suchen
Ballet & Dance School • Miryam Velvart
«Coppélia» im TAK in Schaan
Search Tags 

«Coppélia» ist eines der beliebtesten Ballette des klassischen Repertoires. Es wurde 1870 von Léo Delibes nach einem Libretto von Arthur Saint-Léon und Charles Nuitter komponiert und basiert auf E. T. A. Hoffmanns Erzählung «Der Sandmann».

Der alte Dr. Coppélius verbrachte sein Leben damit, eine Puppe mit einer lebendigen Seele zu schaffen. Sein Traum ist es, die mechanische Puppe Coppélia mit Hilfe seiner Zauberkräfte zum Leben zu erwecken. Tatsächlich glauben die Menschen in der Umgebung von in Dr. Coppelius, ein junges Mädchen stünde auf dem Balkon des Zauberkünstlers. Ihre Existenz sorgt für bewegte Gemüter, denn die Nachbarstochter Swanilda ist fest davon überzeugt, Coppélia wolle ihr den Geliebten Franz ausspannen. Um die Täuschung aufzudecken, bedarf es Mut und Neugierde, bis der Weg zum gemeinsamen Glück frei ist.

Eine charmante Geschichte für Klein und Gross getanzt von den Schülerinnen der Ballet & Dance School Miryam Velvart.