suchen
Rebel & Caviar Night Vaduz
Al Walser und Roberto Blanco
Samstag, 12. August 2017, Vaduz
Search Tags 
Feiern und Networken am Fuss von Schloss Vaduz
540 Bilder, verweilen und geniessen Sie bei der Diashow!

Grosse „Rebel und Caviar Night“ mit Al Walser und Roberto Blanco

Am Samstagabend stieg in Vaduz die zweite Ausgabe der grossen „Rebel und Caviar Night“ des Schweiz-Liechtensteiners Al Walser in der Esquire Bar in Vaduz. Der Produzent, dessen produziertes Album „Presidential Suite“ 2017 den Grammy® gewonnen hat, hatte ins Ländle gerufen - und eine beeindruckende Schar an Gästen folgte seinem Ruf trotz Ferienzeit. So trafen sich zu Füssen von Schloss Vaduz Schlager-König Roberto Blanco, Olympiasieger Marc Girardelli, Musikerinnen, Unternehmer, Politiker, Misters, Society-Ladys und viele mehr zum Feiern und Netzwerken. Al Walser ist höchst zufrieden mit der zweiten Ausgabe und blickt bereits auf 2018: „Die Rebel & Caviar Night ist mittlerweile ein fixer Bestandteil geworden im Kalender meiner Kollegen. Es freut mich riesig, dass der Event so einen riesigen Anklang findet und alle den Weg wieder ins Vaduzer Zentrum gefunden haben. Die Location des neu renovierten Esquire, das Wetter und das Team vom Esquire überhaupt waren einfach toll! Wir haben alle super koordiniert zwischen unseren Teams. Definitiv werden wir jedoch nächstes Jahr expandieren und es ist gut möglich, dass die 2018 Ausgabe gar in Zürich stattfindet könnte. Diese Abklärungen finden ab nächster Woche bereits statt. Wir haben sehr viele Anfragen und prüfen diese in den kommenden Wochen.“
 
Was passiert, wenn ein Grammy Produzent auf einen Schlager-König, ehemalige Olympiasieger auf Bachelors und Finanz-Experten oder auf Missen treffen? Die Antwort: Es gibt eine Riesenparty mit tollen Gesprächen! Dies war am Samstagabend, 12. August, mitten in Vaduz zu beobachten, wo im Esquire beim Kunstmuseumsplatz Vaduz erneut die grosse Rebel und Caviar Night des Schweiz-Liechtensteiners Al Walser über die Bühne ging.
 
Der Musikproduzent, Sänger und Komponist lebt seit Jahren in Los Angeles, wo er u.a. auch seine legendäre Pre-Grammy-Party „The Soirée“ jährlich veranstaltet. Hier geben sich Insider der Musik- und Entertainment-Industrie jährlich während dem Grammy Wochenende auf dem roten Teppich die Klinke in die Hand. „Sich treffen, austauschen, Kontakte knüpfen, Kontakte pflegen -  gut 80 Prozent der Deals im Geschäftsleben kommen über Networking zustande“, sagt Walser. „Das muss man nutzen.“ Gesagt, getan: Der Mann, dessen Profil in der Top Liga der US Entertainment-Industrie seit Jahren stetig wächst, rief das Pendant zu „The Soirée“ in seiner Heimat ins Leben: Rebel und Caviar.
 
Skistars, Schlager-König und DJs
Dank des gut durchdachten Dresscodes „Dress to Impress“ schritten die Gäste in imposanten Aufzügen über den Roten Teppich, begleitet vom obligatorischen Blitzlichtgewitter. Beim Apero mit Champagner, Kaviar und dem liechtensteinischen Ur-Gericht "Rebel", welches vom Trachtenverein Liechtenstein in Hülle und Fülle an die VIPs verteilt wurde, war die prominente Schar unter sich; danach war die Party offen für alle. Und wer freut sich nicht, Ski-Legenden wie Marc Girardelli und Olympiasieger Hausi Leutenegger beim Aufwärmen alter Zeiten zu beobachten? Oder die weiblichen Star-DJs wie Ex-Miss Schweiz Nadine Vinzens und Bachelorette Eli Simic beim privaten Abfeiern? Über alte Zeiten schwelgen Sepp Zellweger und Brigitte Örtli oder Natacha beim Smalltalk mit Al Walser. Sie feierten bis in die Morgenstunden.
 
Bereichert wurde das Networking durch kurze Überraschungs-Auftritte: Schlager-König Roberto Blanco stellte seine neue Single „Eina Geht No Rein“, vor. Sein bevorstehendes grosses Comeback Album wird von keinem geringeren produziert als vom Gastgeber selbst, Al Walser. Und selbstverständlich stürmte auch der Gastgeber die Bühne. Aber nicht allein, Giannina Fabricatore liess das Esquire beben.
 
Der Gastgeber Al Walser: „Der Anlass war wieder überwältigend. Nächste Woche fangen bereits die Vorbereitungen für 2018 statt und es kann sein, im Rahmen der Expansion des Brands, dass die 2018 Rebel & Caviar Night in Zürich stattfinden wird.“ Wo auch immer der Event nächstes Jahr stattfinden wird, Walser kann sich gewiss wissen, dass die illustren Gäste auch im 2018 seinem Aufruf folgen werden.

Text: © Rebel & Caviar Team
Fotos: © exclusiv.li