suchen
Dokumentation mit Doppelklick auf das Bild downloaden




Zu verkaufen: Quellengrundstück
An schöner Lage, am Rheinufer bei Remagen-Kripp, im Norden von Rheinland-Pfalz, ca. 25 km von Bonn und ca. 60 km von Köln entfernt.

Quellengrundstück mit insgesamt 4'908 m2, wovon 1'174 m2 Bauland

Das Grundstück beinhaltet die Quelle mit geschütztem Namen: «Maria-Luisen-Quelle». Die Quellnutzung besteht aus einer bis 250 m erbohrten und bis 182 m gefassten Quelle, die mit einem ordnungsgemässen ausgebauten Brunnenkopf versehen ist, mit einem Wasserrecht von 10m3/Tag, (Ergebnis der Überprüfung, Staatlich anerkannte Heilquellen in Rheinland-Pfalz, Seite 2) Mineralisation: 3'017 mg/l, Heilwasser-typ: Na-HC03-CI-Säuerling. Die Quellenanlage ist zwar versiegelt, jedoch weiterhin in betriebsbereitem Zustand.

Geschichte: Das 1929 angebohrte Mineralwasservorkommen schüttete aus 250 m Tiefe mit natürlichem Druck Mineralwasser in einer Wasserfontäne von bis zu 18 m Höhe aus. Unabhängige Gutachter attestierten dem Mineralwasser eine hervorragende Zusammensetzung. Die Quelle erhielt nach dem Vornamen der Besitzerin den Namen «Maria-Luisen-Quelle».

Das Grundstück, auf welchem sich das ehemalige Kurhaus Bad Kripp befand, hat die Bewilligung zur Errichtung eines Sanatoriums, Reha-Zentrums oder für ein Wellnesshotel, zur ausschliesslichen Nutzung der Quelle mit Erstellung der Förder- und Abfüllanlage vor Ort, oder kann als langfristiges Anlageobjekt gekauft werden.

Verkaufspreis: Grundstück inkl. Quellenrechte Euro 550'000.-
 
© 2017 created by 2sic with DotNetNuke