suchen
Humor-Festival mit «SF DRS» 10 Jahre Comedy in Arosa

Das zehnte Aroser Humor-Festival
war mit sehr viel Prominenz gespickt



Vom 7. bis 16. Dezember 2001 feierte Arosa
das zehnte Jubiläums «Arosa Humor-Festival».


Zehn Tage Schnee und Humor war für die Veranstalter ein riesiger Erfolg und das diesjährige Programm war absolut eines Jubiläums würdig. Mit fünf schweizer Premieren und Künstlern aus allen neun Festival-Jahren wurde während der ganzen zehn Tage für Highlights gesorgt....

Mit rund 8'000 Personen konnten die Veranstalter «Arosa Tourismus» einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Rund 30 Printmedien und vier Fernsehstationen berichteten über das diesjährige Festival. Das Schweizer Fernsehen DRS zeichnete diese TV-Gala auf und strahlte sie am Samstag, 5. Januar 2002, um 20.00 Uhr aus.

Bodo Wartke konnte im Anschluss an seine überwältigende Vorstellung im Zirkuszelt bei der Tschuggenhütte den Künstlerpreis «Aroser Schneestern» entgegennehmen. Seine Bühnenpräsenz war so gewaltig, dass das Publikum bereits nach wenigen Sekunden hin und weg war.

Die Veranstalter sowie die Sponsoren zeigten sich erfreut über die erneute qualitative und quantitative Steigerung des international anerkannten Anlasses.