suchen
Jede(r) ist beim «Radio Ri Club» herzlich willkommen!

Hauptversammlung des Radio Ri Clubs am Freitag, 26. April 2002 - Medienpatronat von Radio Ri Openair Bad Ragaz


Der Radio Ri Club zählt schon beinahe 1000 Mitglieder und gehört damit zu den grössten Vereinen unserer Region.


Mit einem attraktiven Rahmenprogramm findet am Freitag, den 26. April 2002 die grosse Hauptversammlung statt. Ab 18 Uhr können interessierte Mitglieder bei einem Apéro und einer Führung durch das Radio Ri Studio in Buchs teilnehmen und den Radio-Machern bei einer Live-Sendung über die Schultern schauen. Die eigentliche Versammlung findet danach im Hotel/Restaurant Buchserhof statt. Selbstverständlich wird für die musikalische Unterhaltung gesorgt sein.

Viele Vorteile für Radio Ri Mitglieder
Radio Ri Mitgliedern winken immer wieder neue Vorteile und Preisvergünstigungen bei Anlässen, bei denen Radio Ri als Medienpartner fungiert. Zum Beispiel erhalten die Ri-Mitglieder die 2-Tages-Pässe für das Openair Bad Ragaz (am Freudenberg), das übrigens am 5.. und 6. Juli 2002 stattfindet, eine Preisermässigung von CHF 5.--.

Am Freitag und Samstag, den 26. und 27. April 2002 findet im Tiergarten in Mels in einem grossen Festzelt das Jubiläumsfest «10 Jahre Nidbärgschrinzer» statt. Auch an diesem Anlass haben Ri-Mitglieder Anrecht auf eine vergünstigte Eintrittskarte. Zahlreiche Showeinlagen, mehrere Auftritte von Gastguggen und jede Menge Spass werden für eine unvergessliche Jubiläumsfeier sorgen.

Die Clubmitgliedschaft kostet für ein Jahr nur symbolische CHF 20.--, wer noch einen Fünfliber drauflegt, erhält den weissen Regenschirm mit dem Radio Ri-Signet dazu. Personen, die sich für eine Mitgliedschaft inte-ressieren, können sich im Internet anmelden unter www.radiori.ch oder unter der Adresse: Radio Ri, Bahnhofstrasse 14, 9471 Buchs. Mit der Ri-Member-Card winken auch in zahlreichen Geschäften Preisvorteile. Die Mitgliedschaft lohnt sich also auf jeden Fall.

Neuer Mitarbeiter: Markus Roth
Irgend ein komisches Gefühl zog mich nach gut einem Jahr wieder zum Radio zurück. Was macht denn die Faszination aus? Schwierig zu beantworten, der Gründe sind es viele. Die Vielseitigkeit, Schnelligkeit – aber auch die Kombination von Journalismus, Musik, Technik machen das Radio aus. Wichtig ist auch Teamarbeit, man muss sich aufeinander verlassen können. Nun geht es für mich wieder darum, gute Nachrichten, O-Töne, Interviews und Beiträge zu erarbeiten. Etwas, das Spass macht und fordert, Radio eben.

Mehr Infos unter: radio ri