suchen
«Radio Ri» Neues Studio in Vaduz
Radio Ri näher bei den Liechtensteiner Hörerinnen und Hörer - Livesendungen am Staatsfeiertag

Seit kurzem unterhält Radio Ri auf Liechtensteiner Boden ein neues Studio. Nachdem der beliebte Lokalsender in den Räumlichkeiten in Buchs für die Redaktion an seine Kapazitätsgrenzen gestossen ist, hat man sich zu diesem neuen Studio entschlossen. Die Nähe zu den Hörerinnen und Hörern im Liechtenstein ist ein weiterer Grund, in Liechtenstein präsent zu sein. Das neue, grosszügig gestaltete Studio erlaubt Life-Diskussionsrunden, Sport- und Politiktalks. Das neue Studio von Radio Ri befindet sich an der Franz Josef-Strasse Nr. 43, in den Räumlichkeiten der ehemaligen Sportgarage Lampert, unterhalb des Spörriareals. Jeweils am Montagabend finden dort jeweils von 19 bis 20 Uhr Diskussionsrunden zu Themen wie Sport, Politik und Wirtschaft statt. Selbstverständlich werden auch liechtensteinspezifische Themen aufgegriffen und diskutiert.

Radio Ri am 15. August live aus Vaduz

Am Liechtensteiner Staatsfeiertag wird Radio Ri live aus Vaduz zu hören sein. Ri-Fans können die Radiomacher dabei beobachten, wie sie Hörerwünsche erfüllen. Am Nachmittag folgen von 14 bis 17 Uhr Liveberichte und Interviews, während am Abend von 19 bis 21 Uhr das grosse Wunschkonzert stattfindet. Der Stand von Radio Ri befindet sich vor dem Café Amann. Dort findet auch eine Autogrammstunde mit den FC-Vaduz-Spielern statt. Bei einer Verlosung können Tickets des FC-Vaduz gewonnen werden. Der Besuch des Radio Ri - Standes ist für Ri-Fans ein absolutes Muss.

Jazzfestival und Moschtifäscht

Bei sehr vielen lokalen Anlässen übernimmt Radio Ri das Medienpatronat. So zum Beispiel für das Jazzfestival in Sargans. Vom 30. August bis zum 1. September werden rund 5'000 Fans das einzigartige Jazzfestival besuchen. Die Dixie- und Jazzbands sind bereits gebucht und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Freitag und Samstag wird ein Vollprogramm auf fünf Bühnen stattfinden. Am Sonntag wird lokalen New Comern die Gelegenheit gegeben, ihre Musik einem grösseren Publikum vorzustellen. Es stehen aber noch weitere Anlässe auf dem Radio Ri Programm. Vom 9. bis 31. August finden die Werdenberger Schlossfestspiele statt, hier fungiert Radio Ri ebenfalls als Mediensponsor. Gleich von zwei Orten wird am 17. August 2002 live berichtet, nämlich vom Kantonaltag der EXPO vom offiziellen EXPO-Zug sowie aus dem EXPO-Studio in Neuchatel. Vom zweiten Ort, nämlich von der Alpha Rheintalbank erfolgt am selben Tag ein Wunschkonzert. Auch am Moschtifäscht ist mit Radio Ri immer etwas los. Dieses findet im September in Rebstein statt.

Podiumsanlass mit Dr. Christoph Blocher

Am 15. August findet in der Mehrzweckhalle Sennwald eine Podiumsdiskussion mit Nationalrat Dr. Christoph Blocher und mit Ständerat Dr. Theo Maissen statt. Radio Ri wird diese Diskussion am 19. August 2002 ausstrahlen.

Mehr Infos unter: radio ri