suchen
Die grösste Openair-Party Liechtensteins
Jedes Jahr am 15. August steigt in Vaduz die grösste Openair-Party Liechtensteins. Zwischen 25’000 und 35’000 Personen strömen ins Vaduzer Städtle und feiern friedlich miteinander ihr Land.
Auch in diesem Jahr steht einem tollen Volksfest anlässlich des Staatsfeiertages nichts im Weg.


Was am Morgen mit dem offiziellen Staatsakt und der Messe auf der Schlosswiese ganz ruhig beginnt, wandelt sich gegen Abend zur grössten Open-air-Party Liechtensteins. Der 15. August ist für die Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner Identifikations- und Festtag zugleich.

Offizielles Programm
09.30 Uhr

Feldmesse auf der Schlosswiese
Musikalische Umrahmung:
Harmoniemusik Balzers

Ca. 10.45 Uhr
Offizieller Staatsakt mit Ansprachen von Fürst Hans-Adam II. und Landtagspräsident Klaus Wanger

Ca. 11.30 Uhr
Aperitif beim Schloss Vaduz, gegeben von Fürst Hans-Adam II. und Fürstin Marie von und zu Liechtenstein, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist

Ab 14.00 Uhr
Grosses Volksfest im Städtle Vaduz
mit über 50 mitwirkenden Vereinen

22.00 Uhr
Grosses Feuerwerk

Schlechtwetterprogramm
Das Vormittagsprogramm mit der Feldmesse, dem offiziellen Staatsakt mit den Ansprachen und dem Aperitif wird bei sehr schlechter Witterung in den Vaduzer Saal verlegt. Im Zweifelsfall gibt Telefon 1600 (Rubrik 5) ab Mittwoch, 14. August 2002, 19.00 Uhr Auskunft. Die Information ist auch im Landeskanal abrufbar. Das Nachmittags- und Abendprogramm mit Volksfest und Feuerwerk wird auch bei schlechtem Wetter programmgemäss durchgeführt.
Nulltarif und verlängerte Ladenöffnungszeiten Die Postautos fahren am 15. August zum Nulltarif und nach einem speziellen Fahrplan. Der letzte Kurs verlässt Vaduz um 01.00 Uhr. Es besteht ausserdem die Möglichkeit, die Ladengeschäfte im ganzen Land bis 24.00 Uhr offen zu halten.
Das Vaduzer Städtle - eine Partyzone
Ab 14.00 Uhr ist das Vaduzer Städtle eine einzige Partyzone. Über 50 liechtensteinische Vereine werden das Volksfest zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Auf den verschiedenen Plätzen wird zudem ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm angeboten.

Auf der Rathausbühne geht es um 14.00 Uhr los mit der Vorarlberger Gruppe «Welcome». Die Band mit dem passenden Namen spielt live bis 18.00 Uhr. Von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr gibt der Musikverein Konkordia Mauren das traditionelle Platzkonzert. Ab 20.00 Uhr heisst es dann auf der Rathausbühne Partytime mit «The Bones».

Auf dem Gersterparkplatz (neben dem Kino) heisst es Fun für Kids. Dabei wird die Niagara-Rutschbahn mit 36 Meter Länge der Mittelpunkt darstellen. Daneben gibt es einen mobilen Kinderspielplatz und eine grosse Hüpfburg.

Auf der Marktplatzgarage ist wieder Disco angesagt. Verschiedene DJs, Breakdance-Gruppen usw. werden für tolle Dancefloor-Atmosphäre sorgen. Live-Unterhaltung ganz anderer Art gibt es auf dem LLB-Äule-Areal. Dort sorgt der Crossroads Country Club mit vier Live-Bands für Western-Stimmung. Mit dabei sind Desert Rats, Bluet & Leberwürst, Slow Down und Mike Marriot.

Für die Freunde der Volksmusik gibt es in diesem Jahr einen besonderen Festplatz. Vor dem Vaduzer Saal - mit dem besten Blick auf das Feuerwerk - wird so mancher Juchzer zu hören sein. Von 14.00 – 19.30 Uhr spielen die bekannten Zipfi Zapfi Buam und um 20.00 Uhr legt dann die Gruppe Alpenstarkstrom los und wird Stimmung machen bis um 1.00 Uhr.

Das Volksfest 2002 darf man nicht verpassen!