suchen
Malbun
Das Naherholungsgebiet
vor der Haustüre

Am 13.12.2003 startet die neue Wintersaison

«Malbun - Die Familienarena», so beschrieb kürzlich Alexandre Fricker, Product Manager Familien bei Schweiz Tourismus, das einzige Naherholungsgebiet in Liechtenstein.
Ab dem 13. Dezember 2003 bietet Malbun wieder zahlreiche Winterfreuden für Gross und Klein.

Am Ende des Tunnels wartet eine andere Welt. Am Ende des Tunnels öffnet sich ein Talkessel im liechtensteinischen Berggebiet. In diesem Tal liegt Malbun, auf gesunden 1'600 m ü. M. in einer unberührten, idyllischen Landschaft.

Hier oben präsentiert sich eine kleine, einzigartige Welt voller Winterfreuden: Skifahren und snowboarden im überschaubaren Gebiet (Kinder bzw. Eltern gehen hier sicherlich nicht verloren), langlaufen in Steg, einem kleinen, stilvollen Maiensäss nur 3 km unterhalb von Malbun gelegen, schlitteln auf beleuchteten Rodelwegen, winterwandern in verträumter Natur, eislaufen und Hockey auf dem Natureisplatz in Malbun. Für anspruchsvollere Alpinisten bietet die liechtensteinische Alpenwelt traumhafte Wege für Ski- und Schneeschuhtouren.

Ideal für Familien
Das Skigebiet Malbun ist besonders ideal für Familien und solche, die in idyllischer, überschaubarer Berglandschaft wirklich einmal ausspannen wollen. Das Gebiet wird mit zwei Sesselbahnen, vier Skiliften und 21 Kilometer Pisten erschlossen. Der zusätzliche Liliput-Lift und die Betreuung durch die Ski- und Snowboardschule Malbun sorgen dafür, dass sich auch die kleinen Skiasse richtig wohl fühlen.

Snowboard-Funpark
«Von Snowboarder für Snowboarder»
Dank der Initiative des Goldfish Snowboard Club, Vaduz kann Malbun auch einen kleinen, aber feinen Snowboard-Funpark präsentieren. Der Park «von Snowboarder für Snowboarder» liegt rechts vom Skilift Hocheck und bietet einige heisse Slides und Jumps.

Park and Ride:
Der Malbun-Shuttle
Skis schleppen, halbstündige Fussmärsche für einen Kaffee, Gepäck-Lastesel spielen... Diese Dinge gehören in Malbun der Vergangenheit an. An allen Wochenenden und in den liechtensteinischen Skiferien verkehrt der Malbun-Shuttlebus zwischen dem Parkplatz Schneeflucht und dem Zentrum von Malbun. Entsprechende Haltestellen auf dieser Strecke sind gekennzeichnet. Der Shuttle verkehrt bei jedem Wetter und ist kostenlos.

Snowscoot:
Der neue Winterhit in Malbun
Wer denkt, dass Malbun hinter dem Mond liegt, liegt ebenfalls falsch. In diesem Winter kann in Malbun das neue Trendsportgerät Snowscoot ausprobiert werden. Der Snowscoot ist eine Mischung zwischen Snowboard und BMX und kann ohne spezielle Ausrüstung und ohne Ski- oder Snowboardkenntnisse gefahren werden. Mieten kann man die Snowscoots bei Malbun-Sport.

www.malbun.li
info@bergbahnen.li