suchen
Blumen und Dekorationen

Was wäre eine Hochzeit ohne Blumen?

Der Brautstrauss
Der Brautstrauss hat am Hochzeitstag eine ganz besondere Bedeutung: er gehört zur Grundausstattung jeder Braut. Die Bezeichnung «Strauss» wird der Pracht allerdings in den seltensten Fällen gerecht. Fantasievolle Buketts und raffinierte Gestecke passend zum Kleid, mit bunten Bändern und Federn ausgestattet, hier sind der Kreativität des Floristen und dem Wunsch des Bestellers keine Grenzen gesetzt.
An den Brautstrauss sind viele Legenden und viel Aberglaube geknüpft. Wenn eine der Blumen welkt bevor das Paar die Kirche verlässt, bringt es Unglück. Wird der Brautstrauss in Wasser gestellt ist die Ehe kurz. Wird der Brautstrauss den weiblichen, ledigen Hochzeitsgästen nach der Trauung zugeworfen, heiratet diejenige die den Blumenstrauss auffängt als nächste. Wird der Strauss auf das Grab eines nahestehenden Verwandten gelegt, wird er das Brautpaar beschützen. Die Braut trägt den Brautstrauss nicht nur bei der Trauung sondern auch beim Hochzeitswalzer in der Hand, dies bringt eine glückliche Verbindung.

Dekorationen
Blühendes wohin man blickt. Dem Bräutigam wird eine einzelne Blüte oder zusammengefasste kleine Blüten ans Revers gesteckt. Dieselben Blumen sollten sich im Brautstrauss wieder finden. In der Regel erhalten die beiden Väter sowie die männlichen Trauzeugen ebenfalls eine Blüte ins Anzugrevers gesteckt. Brautjungfern und Trauzeuginnen erhalten einen kleinen Strauss, der dem Brautstrauss zumindest entfernt ähnlich sieht.

Kleine Mädchen sehen mit einem Blumenkränzchen im Haar besonders hübsch aus, Buben erhalten etwas zum anstecken.

Tischschmuck und Kirchenschmuck müssen vorzeitig mit dem Floristen abgesprochen werden. Je nach Jahreszeit kann hier zwischen Arrangements, Blütenköpfen, Blütenzweigen, Efeubändern und bunten Blättern gewählt werden.

Üblicherweise bringt man ein Blumengesteck auf der Kühlerhaube des Hochzeitsautos mit Magneten an. Das Gesteck orientiert sich von der Gestaltung her am anderen Blumenschmuck des Tages. Auch Girlanden wirken sehr schön und können je nach Stil das Hochzeitsgefährt märchenhaft verzaubern.

Bedenken Sie bei Ihren Vorbereitungen, der Florist und Ihr Blumengeschäft ist dankbar für eine rechtzeitige Bestellung. So kann er sich um die schönsten und frischesten Blumen bemühen und Ihrem Fest die besondere Note verleihen.