suchen
Der Bräutigam
modisch im Rampenlicht

Festlich und elegant: die Mode 2004 für den Bräutigam

Der Klassiker unter den Anzugsfarben liegt immer im Trend. Mit zarten Streifen und edlen Glanzeffekten haben die Modemacher dem festlichen «Schwarz» einen frischen Look verpasst. Helle Anzüge erfreuen sich auch in der kommenden Saison 2004 immer grösserer Beliebtheit. Ein Touch Romantik in den Kollektionen setzt einen neuen Trend in der Festmode. Auch dem Bräutigam stehen verschiedene Varianten zur Verfügung.

Kombination
Sie wirkt leger und hat den Vorteil, dass sie im Alltag ausgetragen werden kann.

Anzug
Ein dunkler Anzug wirkt immer elegant. Aber auch der helle Anzug ist längst hochzeitsfähig geworden.

Smoking
D er Mann von Welt benötigt ihn ohnehin. Der Smoking ist nicht nur ein bewährter Hochzeits- sondern auch ein idealer Abendanzug. Das Smokinghemd hat entweder einen Klapp- oder Umlegkragen. Im Trend stehen verspielte Falten, Rüschen, Spitzen und Perlenknöpfe. Dezente Eleganz verleiht dem Outfit eine besondere Note.

Frack
Der König aller festlichen Anzüge ist ganz klar der Frack. Die Jacke gleicht vorn einer taillenkurzen Weste, der Rücken endet im knielangen «Schwalbenschwanz». Grundsätzlich gehören zum Frack ein weisses Frackhemd, die weisse Piqué-Weste mit weisser Piqué-Fliege. Zum Frack passend trägt der Bräutigam stilecht schwarze Seidenstrümpfe und Lackschuhe.