suchen
Liechtensteiner
an der Tour de Suisse

Fünf Liechtensteinern war es bisher vorbehalten,
insgesamt 14 Mal die Tour de Suisse zu bestreiten.

Erster Teilnehmer war 1952 der Schaaner Bertram Seger. Mit bisher sieben Teilnahmen ist Sigmund Hermann aus Schaan Liechtensteinischer Tour de Suisse Rekordteilnehmer.

Derselbe Fahrer realisierte 1985 anlässlich der 4. Etappe Bern - Oberwil mit einem 6. Rang, das bisher beste Etappenresultat eines Liechtensteiners. Das beste Endergebnis erzielte 1957 Alois Lampert mit dem 17. Rang im Gesamtklassement und dem 6. Rang in der Bergwertung. Die anforderungsreiche Tour bei allen Teilnahmen beendet haben Bertram Seger (1952 und 1953) und Alois Lampert 1956, 1957, 1958).

Die seit 1933 durchgeführte Tour de Suisse hat besonders durch die zahlreichen Durchfahrten und Etappenankünfte viel zur Popularisierung des Radsports in Liechtenstein und im Rheintal beigetragen. Auch mit der diesjährigen Etappe wird ein einzigartiges Ereignis, welches weit über die Grenzen bekannt wird, geschaffen.

Tour de Suisse 2004 (ca. 1’450Km)

1. Etappe • Samstag 12. Juni
Sursee (LU) - Beromünster (LU), ca. 170 km

2. Etappe • Sonntag 13. Juni
Dürrenroth (BE) - Rheinfelden (AG), ca. 170 km

3. Etappe • Montag 14. Juni
Rheinfelden - Juraparc-Vallorbe (VD), ca. 190 km

4. Etappe • Dienstag 15. Juni
Vallée de Joux (VD) - Bätterkinden (BE), ca. 185 km

5. Etappe • Mittwoch 16. Juni
Bätterkinden (BE) - Adelboden (BE), ca. 160 km

6. Etappe • Donnerstag 17. Juni
Frutigen (BE) - Linthal (GL), ca. 190 km

7. Etappe • Freitag 18. Juni
Linthal (GL) - Malbun (LIE), ca. 150 km

8. Etappe • Samstag 19. Juni
Buchs (SG) - Bellinzona (TI), ca. 205 km

9. Etappe • Sonntag 20. Juni
Lugano (TI) - Lugano, contre-la-montre, 30 km

Wir wünschen dem ganzen Team und den Sportlern der Tour de Suisse eine erfolgreiche, unfallfreie Veranstaltung.

Herzlich bedanken möchten wir uns
beim Pionier des Radsports Liechtenstein,
Interviewpartner
Baron Eduard von Falz-Fein für den freundlichen Empfang und das interessante Gespräch.

Ebenfalls danken wir
Peter Rutz OK-Präsident Etappenziel Malbun,
für die Unterstützung der Beiträge zur «Tour de Suisse»
im Magazin exclusiv.

text: silvia abderhalden
fotos: © baron eduard von falz-fein


www.lrv.li