suchen
Hubert von Goisern
BarFuss 2004 Festival am See

Show Factory präsentiert
Hubert von Goisern mit seiner Band
in Bregenz, Festspielhaus Open Air,
am Platz der Wiener Symphoniker 1

Bad Goisern ist ein idyllischer Ort im Salzkammergut,
am Hallstätter See zu Füssen des Dachsteingletschers gelegen, die Heimat von Hubert von Goisern.

Wenn das Leben nicht so wandlungsfähig wäre wie es ist, dann wäre die Erde ein toter Planet. Und würde sich die Volksmusik nicht wandeln, dann wärs tote Musik!

Ich bin im Salzkammergut aufgewachsen und habe Volksmusik als was ganz selbstverständliches aus dem Umfeld mitbekommen. Auf meinen vielen Reisen habe ich sehr viel kennengelernt. Beim Komponieren und Musizieren hat es mich fasziniert, unserer «Alpinen Volksmusik» Vitalität und Leben zu schenken.

Die Lieder von Hubert von Goisern sind grob und sentimental, verborgen erotisch und unverblümt komisch, sie klingen ehrlich, aus vollem Herzen und ganz und gar unakademisch. Festival am See war für Hubert von Goisern und seine Band das vierte Open Air auf dieser Tour, die ersten drei Open Airs waren verregnet oder sehr kalt. Das Wetter zeigte sich in Bregenz zur Freude der Band und des Publikums von seiner schönsten und sommerlich warmen Seite.

Markus Linhart, Bürgermeister von Bregenz begrüsste Hubert von Goisern, seine Band und die Gäste mit herzlichen, humorvollen Worten. BarFuss 2004, die Sitzreihen waren voll besetzt, das Publikum aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein begeistert.

Geige, Mundharmonika, Gitarre, Ziehharmonika und Percussion schaffen einen hemmungslosen Stilmix und alles passte zusammen und verschmolz in dieser «besonderen Art» von Volksmusik. Mit einem stimmungsvollen, packenden Programm sicherte sich Hubert von Goisern die volle Hingabe seiner Zuhörer. Schon nach dem ersten Lied sprang der Funke, das Publikum war begeistert, Applaus gab es reichlich.

Hubert von Goisern ist auf Tour mit einem ausschliesslichen Volkslied Programm. Traditionelle Melodien, Jodlermelodien, Instrumentalstücke. Afrika, Südamerika, Asien und das Dachsteinmassiv scheinen direkt nebeneinander zu liegen. «Hubert von Goisern» ein einmalig schönes Sommerkonzert.

Für Fans gilt es, folgende Daten zu notieren:
25. + 26. August 2004, Theaterspektakel in Zürich.

www.hubertvongoisern.com


text: silvia abderhalden fotos: © exclusiv