suchen

HISTORY

Die Geschichte der
Harley-Davidson Motor Company

Seit 1907 zählt die Polizei zum festen Kundenstamm der Motor Company. Im Jahre 1925 verfügen über 25’000 Police Departments über Harley-Davidson Motorräder.

1957 betritt die XL 55 Sportster die Bühne und löste die K Modellreihe ab.

Werksfahrer Joe Petrali erringt mit dieser speziell präparierten «61» zahlreiche Rekorde. 1937 erreichte er knapp 220 km/h.

1942:
Walter Davidson stirbt, sein Nachfolger als Präsident wird sein Neffe William Davidson jun.
Jahresproduktion: 29’603 Motorräder.

1943: Bill Harley stirbt, sein Nachfolger als Entwicklungschef wird sein Sohn William Harley jun.

1948: Harley-Davidson führt den neuen ohv-V-Twin «Panhead» ein. Jahresproduktion: 31’136 Motorräder.

1950: Arthur Davidson stirbt, sein Nachfolger als Vertriebschef wird sein Neffe Walter Davidson jun.

1953: Indian schliesst die Tore, Harley-Davidson verbleibt als letzter amerikanischer Motorradproduzent.

1957: Die erste Sportster kommt auf den Markt.

1965: Harley-Davidson wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die Electra Glide wird zum neuen Inbegriff der komfortablen Tourer.

1966: Harley-Davidson führt den neuen ohv-V-Twin «Shovelhead» ein. Jahresproduktion: 36’310 Motorräder.

1969: Harley-Davidson wird mit dem AMF-Konzern vereinigt.

1971: Mit der von Willie G. Davidson konzipierten Harley-Davidson Super Glide wird das erste Modell der Chopper- oder Custom-Baureihe eingeführt.

1973: Dick O'Brien wird der erste Präsident von Harley-Davidson, der nicht aus einer der Gründerfamilien stammt. Willie G. Davidson, Enkel des Firmengründers William Davidson, ist als letztes Mitglied der Gründerfamilien noch in der Company aktiv. Jahrespro-duktion: 70’903 Motorräder.

1909 entsteht der erste Harley-Davidson V-Twin. Er verfügt über ein per Stösselstange zwangsgesteuertes Auslassventil und ein atmosphärisch gesteuertes Einlassventil.

Der Kultfilm «Easy Rider» inspiriert die Fans in den Siebzigerjahren zu Umbauten.

www.harley-davidson.de
www.harley-davidson.com



Mit freundlicher Unterstützung:
Harley-Davidson Presse-Service Köln