suchen
Traum-Haare


Traum-Haare
mit der richtigen Frisur zum Traualtar

Frauen und Haare: Die Frisur ist  immer ein wichtiges und spezielles Thema,
am Tag der Hochzeit ein ganz besonderes

Wie soll die Braut ihre Haare tragen? Offen und gewellt, hochgesteckt elegant, ein frecher Pony? Einen modernen Kurz-haarschnitt oder im klassischen Bob. Obwohl die Frisur in der Hochzeitspla-nung eher am Schluss steht, hat sie einen hohen Stellenwert. «Trend» ist was Coiffeure von Weltformat vorschlagen. Doch der eigene Kopf kann zur Trend-falle werden. Die «perfekte» Frisur sollte zu Ihrer Lebenseinstellung und Ihren Bedürfnissen passen. Wichtig ist eine gute Vorbereitung. Proben Sie die Hochzeitsfrisur mindestens eine Woche vorher bei Ihrem Friseur. Ein paar Tipps  des Profistylisten haben wir hier gerne für Sie notiert.
• Haarspray vor dem Frisieren aufgespüht, macht frisch gewaschenes Haar griffiger.
• Am besten halten Hochsteckfrisuren, wenn das Haar nicht frisch gewaschen ist. Falls die Haare frisch gewaschen werden müssen, verzichten Sie auf die Spü-lung, diese weicht das Haar auf und es fällt beim Aufstecken schneller zusammen.
• Die feuchten Haare vor dem Hoch-stecken auf Wickler drehen und trocken föhnen. Das macht die Haare elastischer und besser formbar.
• Für das «Antoupieren» der Haare eine Bürste benutzen. Sie strapaziert die Haare weniger als der Kamm.
• Glanzspray immer nach dem Haar-spray verwenden. Vorher aufgetragen, könnte es die Fixierung wieder aufweichen.

text: © exclusiv
foto: © Marylise by Si Brautmode