suchen
AVOCADO-ORANGEN-TIRAMISU raffiniert


AVOCADO-ORANGEN-TIRAMISU
Raffiniert

Mal eine ganz andere Nachspeise:
ein süsses Highlight in Grün

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
•    50 g weisse Schokolade
•    2 unbehandelte Orangen
•    50 g Zucker
•    1 Limette
•    1 reife Avocado (250 g )
•    200 g Mascarpone
    (ersatzweise Frischkäse)
•    2 EL Puderzucker
•    150 g Sahne
•    75 g Amarettini

    Zubereitungszeit: 45 Min.
    Pro Portion etwa: 2930 Kj/700 kcal

Die Schokolade in Stücke brechen und über dem heissen Wasserbad schmelzen lassen. Schokolade auf eine Platte giessen und fest werden lassen.
Die Orangen waschen, trockentupfen, jeweils die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Orangensaft mit Zucker aufkochen lassen und sirupartig einkochen.

Die Limette waschen, trockentupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Das Avocadofleisch mit 2 EL Orangensirup pürieren. Mascarpone mit Puderzucker, Limettensaft und -schale cremig schlagen, das Avocadopüree unterrühren. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.

Amarettini mit restlichem Orangensirup beträufeln. Amarettini und Avocado- creme schichtweise in Gläser füllen. Mit Avocadocreme abschliessen.

Von der weissen Schokolade mit Hilfe eines kleinen Spachtels oder eines Messers mit breiter Klinge Röllchen formen und dekorativ auf der Avocado-Orangen-Tiramisu verteilen.

VARIANTE
Avocado-Himbeer-Tiramisu: 200 g Himbeeren verlesen und mit 1 EL Puderzucker bestäuben. Avocadocreme wie im Rezept beschrieben zubereiten. Himbeeren und Avocadocreme schichtweise in schöne Gläser füllen.