suchen
Regierungschef-Stellvertreter Dr. Klaus Tschütscher


Regierungschef-Stellvertreter
Dr. Klaus Tschütscher

Ressorts:

Wirtschaft
Als Regierungschef-Stellvertreter ist Dr. Klaus Tschütscher, geboren 1967, für die Ressorts Justiz, Wirtschaft und Sport zuständig. Ziel seiner Arbeit in den genannten Ressorts ist eine Ressort übergreifende Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt des politischen Handelns stellt und dabei den wirtschaftlichen und rechtlichen Ansprüchen mit sportlichem Einsatz gerecht wird.

Der liechtensteinische Wirtschaftsstandort ist vielfältig und besitzt gegenüber anderen Ländern den Vorteil, dass Liechtenstein sowohl ein Land mit hoher  industrieller Tätigkeit, als auch ein starker Partner im Handels- und Dienstleistungssektor ist.
Liechtenstein verfolgt eine langfristig berechenbare und diversifizierende Standortpolitik, die auf den Säulen Industrie/Gewerbe, Finanzdienstleistungen, allgemeine Dienstleistungen und Landwirtschaft/Haushalte beruht.

Justiz
Dem Ressort Justiz sind gemäss Ressortplan  die Rechtsgebiete Zivilrecht einschliesslich Personen- und Gesellschaftsrecht, Strafrecht, Exekutions-, Nachlass- und Konkursrecht, Verfahrensrecht, Datenschutz, Rechtshilfe, Aus-und Durchlieferung, Strafvollzug und die Stiftungsaufsicht zugeteilt.

Neben der Aktualisierung der zugeteilten Rechtsmaterien ist das Ressort Justiz regelmässig auch mit deren Anwendung  befasst. So zum Beispiel in den beiden Bereichen internationale Rechtshilfe und Strafvollzug. Die Revision des Rechtshilfegesetzes im Jahre 2000 hat zu einer Verkürzung des Instanzenzuges und damit zu einer rascheren Erledigung einer zunehmenden Zahl von ausländischen Rechtshilfeersuchen geführt, was im Ausland mit Befriedigung zur Kenntnis genommen wurde.

Sport
Der Sport ist ein wichtiger Bestandteil für die Entfaltungsmöglichkeiten von einzelnen Personen sowie Gruppen und trägt zur  Erhaltung und Förderung der Volksgesundheit bei.
Sport trägt eine wichtige Gesundheitsaber auch sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung für die Menschen eines Landes. Das Ressort Sport ist angesichts der grossen Bedeutung des Sports in Liechtenstein bestrebt, für gute Rahmenbedingungen zu sorgen, innerhalb derer sich der Sport entfalten kann.  Sportförderbereiche wie Spitzen- und Leistungssport, Infrastruktur, Dopingbekämpfung sowie Breiten- und Jugend-   sportförderung sind aktuelle Themen. Neben den Möglichkeiten zur Vermittlung von Freude, Leistungsstreben,  Erlebnis und Kameradschaft steht bei der staatlichen Sportförderung unter anderem auch die gesundheitsfördernde und präventive Wirkung des Sports im Zentrum.