suchen
Kabier-Fleisch von Sepp und Magdalena Dähler / Karl Koch Möbelhandwerk aus Gonten im Appenzellerland


Eine in der Schweiz einzigartige Idee
Kabier-Fleisch von Sepp und Magdalena Dähler

Kabier ist nicht einfach irgendein
beliebiges Produkt. Hinter Kabier
steckt vielmehr, eine in der Schweiz
einzigartige Idee.

D ie Rinder von Sepp und Magdalena Dähler, Stein  AR,  werden nach speziellen Kriterien gepflegt und verwöhnt. Hinter der Produkteidee von «Kabier» steht eine Zielsetzung und davon   können auch Sie als Konsument profitieren: Kabierfleisch zeichnet sich durch hervorragende Qualität und unvergleichlichen Geschmack aus.

Seit 1996 wird auf dem Hof der Familie Dähler Weizen und Gerste für die Brauerei Locher angebaut. Hinter der Produkteidee von «Kabier» steht die Zielsetzung, die Nebenprodukte aus der Brauerei sinnvoll zu verwerten. Um den Tieren eine möglichst ausgeglichene Nahrung anzubieten, wurde ein Fütterungsplan ausgearbeitet. Die Kälber und Rinder erhalten zweimal täglich eine Massage. Dies abwechslungsweise mit einem Biervorlauf-Bierhefegemisch oder mit Schweizer Rapsöl. Dadurch wird die  optimale Fellpflege erreicht und das Wohlbefinden der Tiere gesteigert.

«Kabier-Fleisch» können Sie direkt auf dem Bauernhof bestellen.
Sepp und Magdalena Dähler
Blindenau 199, CH-9063 Stein
Tel. +41 71 367 17 19

info@kabier.ch

www.kabier.ch


Karl Koch Möbelhandwerk
aus Gonten im Appenzellerland

Möbel repräsentieren unseren
Lebensstil. Mit einem Möbel verbinden uns Emotionen, Erinnerungen
und Erlebnisse. Sie sind ein Teil
unseres Lebens.

Handwerk hat eine lange Tradition im Appenzell. Im ganzen Land zeugen Beispiele aus früheren Zeiten vom sicheren Gefühl für Ästhetik und handwerklichem Geschick.   
Diese Tradition pflegt Karl Koch und sein Team weiter, weil handwerkliche Qualitäts-Möbel mehr denn je wieder gefragt sind. Besucher der LIHGA haben einen «kleinen» Eindruck von dem erhalten, was Möbel schön und zeitlos macht. Die Möbelkreationen von Karl Koch werden genau nach den Wünschen seiner Kundschaft gefertigt. Darum reflektieren sie einen persönlichen Lebensstil und ermöglichen ein behagliches Wohnen. Schauen Sie dem Team von Fachleuten in der Werkstatt über die Schulter und erleben Sie mit, wie Ihr persönliches Möbel entsteht. Gerne berät Sie Karl Koch auch unverbindlich bei Ihnen zu Hause. Seit der Firmengründung im Jahre 1975 ist der Familienbetrieb stetig gewachsen. Heute arbeiten nebst dem Besitzer-Ehepaar beide Söhne sowie zwei Arbeiter und drei Lehrlinge im Betrieb mit. Insgesamt wurden 22 Lehrlinge ausgebildet, welche schon an Schweizer- und Weltmeisterschaften teilnahmen und brillierten.

Karl Koch Möbelhandwerk
Hauptstrasse, CH-9108 Gonten AI
Tel. u. Fax +41 71 794 13 33

info@koch-moebel.ch

www.koch-moebel.ch

OLMA: Halle 9.0 Stand Nr. 9.0.007