suchen
Tolle Stimmung auf der 16. Liechtensteinischen Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung


Tolle Stimmung auf der 16. Liechtensteinischen
Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung

Rolf Kern, Animationskünstler, bekannt unter dem Namen «rono kertini»
verstand es, die Gäste der LIHGA freundlich zu begrüssen
und ihnen bereits am Eingang sein Wunsch zu übermitteln
«leute zum lachen bringen».

D ie LIHGA war auch dieses Jahr wieder Podium für interessante Gespräche, Erfahrungsaus-tausch und Unterhaltung.
Aktuelle Live-Übertragungen, ein toller Wettbewerb, einzigartige Showeinlagen  und viele Interviews waren ständiger Anziehungspunkt beim Radio Liechtenstein. Mit Dieter Althaus, Ministerpräsident aus Thüringen, gastierte eine hochkarätige Persönlichkeit an der LIHGA 2006. Dieter Althaus war als Gastredner an die Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung gekommen, um den einheimischen Politikern und Unternehmern gemeinsame Werte aufzuzeigen und die Vorzüge des Wirtschaftsstandortes Thüringen näher zu bringen.
Als Vertreter der Gastregion Appenzellerland bedankte sich Landammann Bruno Koster für die Messeeinladung. Anschliessend stellte er das Appenzellerland vor, das sich dieses Jahr als Gastland mit einer sehr attraktiven Sonderschau, vielen Ausstellern und einer bunten Palette an Köstlichkeiten präsentierte. Das Liechtensteinische Landesspital erfüllt eine wichtige Aufgabe in der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Es wurde in den letzten zwei Jahren an die medizinischen Anforderungen eines modernen Regionalspitals angepasst. Mit einem Stand, welcher in drei Themenangebote gegliedert war, präsentierte sich das Landesspital und stellte sein Leistungsangebot vor. Die Vereinigung Bäuerlicher Organisationen im Fürstentum Liechtenstein (VBO)   präsentierte sich mit einer attraktiven Tierausstellung, in die ein Streichelzoo integriert war. Dieser sorgte vor allem bei den kleinen Besuchern der LIHGA für grosse Begeisterung.