suchen
Zürcher Weihnacht im Glanz des Kristalls Swarovski Weihnachtsbäume im Hauptbahnhof


Zürcher Weihnacht im Glanz des Kristalls
Swarovski Weihnachtsbäume im Hauptbahnhof

Swarovski Weihnachtsbäume
im Hauptbahnhof
und im Glattzentrum

Lichterglanz und Glamour gehören ebenso zur Weihnachtszeit wie leckere Guetzli und das Beisammensein im Kreis der Familie. Damit zur festlichsten Zeit des Jahres alles so richtig strahlt und glänzt, darf ein prächtig geschmückter Baum natürlich nicht fehlen. Ein unvergleichlicher Blickfang ist jedes Jahr der Weihnachtsbaum, den Swarovski, der weltweit grösste Hersteller von geschliffenem Kristall, auf dem Christkindlimarkt in Zürich aufstellt.

Es war der Weihnachtsbaum auf dem Zürcher Christkindlimarkt, der 1998 die Tradition der Swarovski Weihnachtsbäume begründete. Mit einer Höhe von 15 m und dekoriert mit 6'000 Kristallornamenten von Swarovski setzte er völlig neue Massstäbe in Sachen Christbaum. Von Anfang an verzauberte dieser gigantische, atemberaubend funkelnde Baum sämtliche Besucher des Christkindlimarkts. Ein Phänomen war geboren, das in Zukunft von der Zürcher Weihnacht nicht mehr wegzudenken sein würde. Natürlich erstrahlt der Zürcher «Ur-Baum» auch in diesem Jahr wieder auf dem Christkindlimarkt im Shop Ville-RailCity, Europas grösstem Indoor-Weihnachtsmarkt. Vom 24. November bis 24. Dezember 2006  wird er mit seinem prachtvollen Glitzerkleid den Weihnachtsmarkt überstrahlen und alle Blicke auf sich ziehen.
Wie jedes Jahr legt Swarovski eine Überraschung unter den Baum: Die zauberhafte, jährlich wechselnde Dekoration unter dem Baum bleibt bis zum Eröffnungstag des Christkindlimarkts ein Geheimnis. Die phantasievolle Kristalllandschaft rund um den Baum dient vielen Besucherinnen und Besuchern als Inspiration für die eigene Weihnachtsdekoration zu Hause. Alles dafür Benötigte findet sich natürlich am Swarovski Verkaufsstand direkt neben dem Baum. Seit mehr als hundert Jahren ist Swarovski, das österreichische Familienunternehmen mit Sitz in Wattens, Tirol, die weltweit führende Marke für geschliffenes Kristall.

Kristallschmucksteine und kristalline Halbfertigprodukte für die Mode-, Schmuck- und Beleuchtungsindustrie gehören ebenso zur Produktpalette wie Geschenk-, Sammlerartikel und Home Accessoires aus kunstvoll facettiertem Kristall. Mit den beiden Accessoire- und Schmucklinien Daniel Swarovski Paris und Swarovski Jewellery beweist Swarovski ausserdem seine Designkompetenz. Seit 1995 können Besucher das Phänomen Kristall in den Swarovski Kristallwelten mit allen Sinnen wahrnehmen.

Zum Swarovski Konzern gehören darüber hinaus die Schleifmittelproduktion Tyrolit® und die Swarovski Optik mit optischen Präzisionsgeräten für Jagd-sport und Naturbeobachtung.
Swarovski erzielte 2005 mit rund 17’000 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von Euro 2,14 Milliarden.