suchen
EP:Bren, Buchs spielt jetzt in der ersten Liga


EP:Bren, Buchs
spielt jetzt in der ersten Liga

Bren Funktechnik-Radio-TV in Buchs
wird zu EP:Bren, bleibt aber ein
eigenständiges Unternehmen.

Nach einer Umbauphase fand letzte Woche die Neueröff-nung statt.

EP: Electronic Partner mit über 6000 Fachhändlern ist Europas grösste
Fachhandelsorganisation der Unterhaltungselektronik.
EP generiert einen Umsatz von über 4,3 Mia. Euro (7 Mia. CHF). Was in Deutschland bereits zum Alltag gehört, ist in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein im Aufbau; das EP: Logo. EP Partner kann werden, wenn die hohen Qualitätskriterien erfüllt sind.
Qualitätsprodukte, Auswahl, konkurrenzfähige Preise, Ladenlokalität, ausgebildetes Fachpersonal, Dienstleistungen wie eigene Reparaturwerkstätte, Heimberatung, Garantieverlängerungen,  Finanzierungen und insbesondere überdurchschnittliche Reparatur- und Serviceleistungen. Die Mitarbeiter müssen sich laufend weiterbilden. Technisch wie auch kommerziell. Und dies alles im Sinne der Konsumenten.
All diese Anforderungen erfüllt die Firma Bren Funktechnik-Radio-TV. In der Branche ist Bren seit über 35 Jahren tätig. Das spricht für ein hohes Vertrauen der Kunden. Nun wird EP:Bren mehrmals jährlich von «Agenten», sogenannten Mystery Shopping-Spezialisten «heimgesucht». Diese anonymen Testkäufer kaufen ein und erstellen einen Bericht. Somit sichert sich EP: ab, ob die Qualitätskriterien auch eingehalten werden. «Wir wurden bereits zwei Mal «heimgesucht» und konnten bereits 88 von möglichen 100 Punkten ergattern. Wir wollen aber noch besser werden», so der Inhaber Karl Bren. Das Angebot umfasst LCD und Plasma TV, Video-DVD, HiFi, SAT Anlagen, Telephonie, GPS, Fax, Funk, Foto sowie die Vermietung von Equipment für Events. Tätig ist EP:Bren auch in der DVD-Herstellung über Veranstaltungen, Events, Sportanlässen oder Firmenreportagen.