suchen
Zu Gast bei Freunden



Casino Bad Ragaz

Zu Gast
bei Freunden

Rennsport, Wintersport, Schönheit
und Gourmet-Köstlichkeiten,
ein gelungener Mix für einen
aussergewöhnlichen Anlass

Nicht nur Profis haben Pokerspass: Unter dem Motto «Zu Gast bei Freunden» lud das Casino in Bad Ragaz zu einer Weindegustation mit Formel1 Rennfahrer Jarno Trulli ein.
Neben auserlesenen Weinen aus dem Weingut von Jarno Trulli, die zur Degustation standen, verwöhnten Severino und Enrica Olcelli, Restaurant Trocadero in Bad Ragaz und Restaurant Sonne in Triesen, die Gäste mit einem feinen italienischen Gourmetbuffet. Beat Scheuber, Direktor des Casinos Bad Ragaz, der den Anlass organisiert hatte, begrüsste die zahlreichen Besucher, darunter sehr viele prominente Gäste und hiess sie in der gemütlichen und ungezwungenen Atmosphäre des Casinos herzlich willkommen. Er und sein gastfreundliches Team sorgten für einen unvergesslichen Abend in Bad Ragaz. Miriam Rickli, die hübsche und charmante Halbfinalistin der Miss Schweiz Wahlen 2008, moderierte durch den Abend und präsentierte zusammen mit Jarno Trulli - für den die Rennsaison 2008 gut gestartet ist - seinen neuen  Prosecco Paparazzi. Und wie es sich für einen feierlichen Anlass gehört, gab es für alle ein Glas prickelnd perlenden «Paparazzi» zum Anstossen. VIP-Gäste wie Marco Büchel, Skirennfahrer aus Liechtenstein, Stephan Weiler, Mister Schweiz 2008, Michel Riesen und Marc Gianola vom HC Davos sowie Paul Accola genossen den Abend, wagten ein Spiel am Prominenten-Tisch und standen für Fotos und Interviews der zahlreichen Medienvertreter gerne zur Verfügung. Fritz Züger, Antonio Sellitto aus Davos und Giuseppe Citera, langjährige Freunde von Jarno Trulli wünschten dem Rennfahrer eine erfolgreiche Saison und alles Gute.

fotos + text: © exclusiv