suchen
Eisenmangel Frauen aufgepasst!


Eisenmangel Frauen aufgepasst!

Lustlos, keine Energie? Die Mehrheit erschöpfter Frauen im Menstruationsalter
leidet an einem Eisenmangel bei einem normalen Hämoglobin,
sagt Dr. Beat Schaub, Facharzt für Innere Medizin. Das muss nicht sein.

Leere Batterien
Eine junge Frau (32) sagt: «Es ist mir alles zu viel, meine Batterien sind leer, ich könnte immer einschlafen. Oft fühle ich mich grundlos niedergeschlagen und mein Selbstwertgefühl ist im Keller. In letzter Zeit vertrage ich die Kinder nicht mehr, es herrscht eine Unruhe in der Familie, weil ich keine Nerven mehr habe. Es tut mir ja so leid, ich wünsche mir, es wäre anders. Mittlerweile kann ich nachts nicht mehr gut schlafen, sodass ich am Tag erst recht kaputt bin und sogar tageweise nicht mehr arbeiten kann. Ich hoffe, es gibt deswegen keine Kündigung. Mein Chef fragt mich, was ich habe. Was soll ich antworten?»

Eisenspeicher auffüllen
Ein patientenorientiertes Forschungszentrum in Binningen bei Basel hat herausgefunden, dass die aufgezählten Symptome in den meisten Fällen durch einen Eisenmangel im Körper verursacht werden. Der Körper verliert Eisen, wenn er Blut verliert. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn hauptsächlich Frauen im Menstruationsalter an einem Eisenmangel leiden. Sie bluten in ihrem Leben zusammengezählt über fünf Jahre lang - der Eisenspeicher des Körpers ist oft schon wenige Jahre nach der ersten Regelblutung leer.
Das so genannte «Eisenmangelsyndrom» bei Frauen im Menstruationsalter kann in wenigen Wochen erfolgreich behandelt werden, indem der Eisenspeicher wieder aufgefüllt wird. Anschliessend empfiehlt sich das erneute Absinken des Ferritinspiegels durch ein gut verträgliches, flüssiges Kräuter + Eisen Präparat aus der Apotheke, Drogerie oder
Reformhaus zu verhindern. So gelingt es, Frauen, die schon immer dem «schwachen Geschlecht» zugeordnet wurden, «lebendig» zu machen. Am besten konsultieren Sie Ihren Arzt oder eines der spezialisierten ärztlichen Eisenzentren.                          

www.eisenzentrum.net

Fotos: Siehe Impressum + Text: © exclusiv