suchen
Sommerfest Gutsbetriebe Saxerriet
Neueröffnung in Grabs


Aktuell

Sommerfest Gutsbetriebe Saxerriet

Das diesjährige Programm bot einen bunten Querschnitt durch aktuelle und interessante Projekte. Am Samstag wie gewohnt den internationalen Tag der Pferdezucht, und zur Freude aller Besucher fand am Sonntag das beliebte Volksfest statt.

Paul Suter, Gutsverwalter Saxerriet in Salez, begrüsste seine Gäste herzlich im «Gartenbeizli» und freute sich über das grosse Interesse der Besucher. «Der Weissstorch» - Rückkehr und Bestandsentwicklung, Reto Zingg, Ebnat-Kappel; «Hat die Milchkuh eine bestimmte Farbe?» - Edwin Steiner, Präsident swissgenetics; «Grüne Milch» - Futterbau als Grundlage, Albert Fässler, GL Pflanzenbau, LV - St. Gallen; «Culinarium» - das Beste aus der Region, Andreas Allenspach und «Mediterrane Küche» - warum ist sie so gut? von Hanspeter Trachsel waren die Fachreferate, welche vorgetragen wurden. Hans Werner Ritters (Holsteinerpferdezüchter) sowie Karl-Heinz Volmer (Zuchtleitung Pferdezuchtverband Baden Württemberg) luden zu interessanten Fachreferaten im Bereich Pferdezucht und beurteilten die Jungpferde in den Grundgangarten und im Freispringen. Das eindrückliche Showprogramm von Michel Wanzenried sowie viele Vorführungen auf dem ganzen Areal bereicherten das diesjährige Sommerfest. Ein herrliches Blumenangebot die Sonderschau Ferienstimmung im Hausgarten und ein Aktionsverkauf der beliebten Delikatessen vom Gallowayrind und den Freilandweideschweinen fanden grossen Anklang unter den vielen Besuchern.          

Neueröffnung in Grabs


Am Anfang stand die gemeinsame Idee, ein Beitrag zum Dorfleben
und der Erhalt einer langen Tradition.

Es fanden sich zwölf Verbündete, welche sich einsetzten und das Schäfli Grabs auf Vordermann brachten.

Paul Schlegel, Verwaltungsratspräsident der Schäfli Grabs Immobilien AG, erklärte uns die Beweggründe zur Erhaltung dieses traditionsreichen Hauses: «Wir möchten der Grabser Bevölkerung und den Gästen aus der Region ein beliebtes und etabliertes Gasthaus mit gut bürgerlicher Küche langfristig erhalten.» Als Geschäftsführer konnte Charly Schlumpf gewonnen werden. Er ist schon seit einigen Jahren im Werdenberg und seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig. Seine Vielseitigkeit spürt der Gast in der Breite der Speisekarte: Von der einfachen Hausmannskost bis zur kulinarischen Köstlichkeit, vom saisonalen Gericht bis zur Grabser Spezialität. Die grosse Auswahl an leichten, kreativen und rustikalen Gerichten wird täglich mit viel Liebe fürs Detail frisch zubereitet. Nehmen Sie sich etwas Zeit und studieren Sie die Weinkarte. Sie führt von Liechtenstein nach Österreich, Italien, Spanien, Portugal und Frankreich erlesene Weine im Offenausschank oder als ganze Flasche an den Tisch. Suchen Sie ein Restaurant mit einem Spielzimmer für Kinder, einer gedeckten Gartenterrasse, einem konsequenten Nichtraucher-Raucherkonzept und einem Team, welches flexibel und kreativ Ihre Wünsche erfüllt...           

Herzlich Willkommen                     
Restaurant Schäfli
Staatsstrasse 50, CH-9472 Grabs
Tel. +41 81 771 25 28

foto: © oha.li, text: © exclusiv