suchen
www. tourismus.li / www.badragartz.ch


Vaduz

Bad Ragartz


Schweizerische Triennale der Skulptur «Bad Ragartz 2009»
vom 16. Mai bis 1. November in  Bad Ragaz und Vaduz.

Wie bereits 2000, 2003 und 2006 erlebt der Besucher die Strassen und Plätze in Vaduz und Bad Ragaz dank der Ausstellung «Bad Ragartz 2009» als ein grosses Gesamtkunstwerk.

Kunst im Freien, hinaus aus den Ateliers und Museen, direkt zum Publikum. Am 16. Mai 2009 wurde der Kultursommer «Bad Ragartz» eröffnet. Dr. Rolf Hohmeister, der die Schweizerische Triennale der Skulptur zusammen mit seiner Frau Esther, einer engen Familienbande und zahlreichen Freunden und Helfern organisiert: «Das hier ist kein Museum. Es gibt keine Türen und keinen Eintritt. Man braucht nur die Bereitschaft, der Kunst auf Schritt und Tritt begegnen zu wollen.» Der grosse Erfolg der «Bad Ragartz» beweist, dass die Menschen ein elementares Bedürfnis, eine Sehnsucht nach Schönheit und Harmonie haben.

Künstlerinnen und Künstler helfen ihnen dabei, dieses Bedürfnis zu befriedigen. Es braucht immer beide Seiten: Die Kunst symbolisiert den Dialog zwischen Kunstschaffenden und Betrachtenden. 79 Kunstschaffende aus 15 Ländern   stellen rund 400 Kunstwerke aus. Und das alte Bad Pfäfers in der Taminaschlucht wird zum Ort der Kleinskulpturen. Nach «Plätze» im Jahr 2000, «Stand-Orte» 2003 und «Augen-Blicke» im 2006 steht die vierte «Bad Ragartz» unter dem Stichwort «Spuren legen - Spuren lesen».

Öffentliche Führungen durch die Skulpturen-Ausstellung in Vaduz:
Donnerstag, 27. August 2009
und Donnerstag, 22. Oktober 2009

Erleben Sie eine interaktive Führung durch die aktuelle Ausstellung der      vierten Schweizerischen Triennale der Skulptur Bad Ragartz in der Fussgängerzone in Vaduz. Gezeigt werden Werke von elf verschiedenen Künstlern wie   beispielsweise Carlo Borer, Milan Spacek, Carin Grudda und Yasuda Kan. Treffpunkt ist jeweils um 18.00 Uhr beim Welcome Desk am Busterminal unterhalb des Rathauses Vaduz. Der 90-minütige, kostenlose Rundgang wird durch Liechtenstein Tourismus offeriert und findet bei jeder Witterung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

www. tourismus.li, www.badragartz.ch

fotos + text: © exclusiv