suchen
Erlebe Vaduz

Standortmarketing

Erlebe Vaduz

(v.l.n.r.) Walter Hagen, Peter Thöny, Gemeinderat Dr. Thomas Zwiefelhofer (Vizepräsident), Bürgermeister Ewald Ospelt (Präsident), Michael Gattenhof und Andy Rechsteiner, auf dem Bild fehlt Daniel Quaderer, Foto: © exclusiv, Text © Reinhard Walser

Vaduz ist immer ein Besuch wert. Ob Sie die vielen Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen wollen, ob Sie es sich in einem der vielen Gartenrestaurants gut gehen lassen
oder ob Sie von dem vielseitigen Shoppingangebot profitieren möchten.
Vaduz überrascht und fasziniert immer wieder aufs Neue.

Doch dies ist noch nicht alles. Vaduz ist ein Mittelpunkt für sportliche und kulturelle Erlebnisse. So findet vom 11. bis 28. Juli das Filmfest Vaduz statt, bei dem erneut eine Vielzahl erstklassiger Filme unter freiem Himmel gezeigt werden. Die besondere Atmosphäre im Vaduzer Städtle mit dem Rathaus und dem beleuchteten Schloss sind einzigartig. Im  Sommer findet das beliebte Beachvolleyball Turnier beim Rathaus Vaduz statt: vom 5. bis 9. August. Die jährlich stattfindenden Koch- und Winzerfeste tun das ihrige dazu. Neuerdings findet an verschiedenen Samstagen auch ein Bauernmarkt statt, mit frischen Produkten aus regionaler Produktion. Ein ganz besonderes Highlight wird in diesem Jahr erneut der Staatsfeiertag sein, mit vielen Unterhaltungsangeboten für Jung und Alt und natürlich mit dem einzigartigen Feuerwerk vom Schloss runter.

Neue Organisation
In den amtlichen Kundmachungen war kürzlich zu lesen, dass ein Unternehmen für Standortmarketing Vaduz gegründet wurde. Was steckt dahinter? Welches sind die Ziele? Zuerst wer sind die Träger der neuen Organisation? Primär sind es die Einwohnerinnen und Einwohner von Vaduz, die Gemeinde, die Gastronomien und die Geschäfte sowie die in Vaduz ansässigen Unternehmen und Bildungsstätten. Die Standortmarketing Vaduz Anstalt hat einen Verwaltungsrat, der die Träger vertritt. Unter der Leitung von Bürgermeister Ewald Ospelt (Präsident) und Gemeinderat Dr. Thomas Zwiefelhofer (Vizepräsident) gehören Walter Hagen, Michael Gattenhof, Daniel Quaderer, Andy Rechsteiner und Peter Thöny dem Aufsichtsgremium an. Die Geschäftsleitung liegt in den Händen von Reinhard Walser.

Mehrwert schaffen
Welches sind die Ziele, die Standortmarketing Vaduz verfolgt? Nach innen ist das «Produkt» Vaduz laufend weiter zu entwickeln. Vaduz hat bereits heute viel zu bieten, als Residenz des Fürsten, als Ort von Regierung und Landtag, als Stätte vieler Museen und Sehenswürdigkeiten. Vaduz hat eine hohe Lebensqualität mit entsprechendem Unterhaltungswert vor allem in den Bereichen Sport und Kultur. Auch findet der Besucher ein vielfältiges Shopping- und Gastro-Angebot. Nach aussen sollte Vaduz besser und attraktiver dargestellt werden. Gemeinsam ist das faszinierende «Produkt» besser zu positionieren und attraktiver zu machen. Mit welchen
Botschaften? In Vaduz wohnen, leben, arbeiten ist faszinierend. Und für die Auswärtigen verspricht ein Besuch in Vaduz attraktive kulturelle und sportliche Erlebnisse mit vielseitigen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Vaduz ist kein Aldi, bietet aber einen fairen Gegenwert Qualität zu Preis.

Erlebe Vaduz
Das neue Logo hat eine moderne und seriöse Ausstrahlung und der Slogan «Erlebe Vaduz» lädt zum Mitmachen und zum Ausprobieren ein. Zum Geniessen, zum Unterhalten, zum Erleben.

Vaduz ist etwas Besonderes und  möchte dieses Besondere auch leben und kommunizieren, mit fünf Hauptaussagen: Fürstliche Residenz, zum Gernhaben. Gastro und Shopping: zum Geniessen. Kultur und Sport: zum Erleben. Wirtschaft und Bildung: zum Erfolgreichsein. Tradition und Zukunft: zum Erfinden.

Familientag, Foto: © exclusiv

Skulptureneröffnung «Bad Ragartz», Foto: © exclusiv

Kochfest, Foto: © Archiv Gemeinde Vaduz

Beachvolleyball, Foto: © Archiv Gemeinde Vaduz

Bauernmarkt Vaduz, Foto: © exclusiv

Filmfest Vaduz, Foto: © Daniel Ospelt

Feuerwerk Staatsfeiertag, Foto: © exclusiv