suchen
Starkoch Alfons Schuhbeck
live bei Delta Möbel in Haag

Starkoch


Ein Koch mit  Leidenschaft

Starkoch Alfons Schuhbeck<br>live bei Delta Möbel in Haag

Die Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt. Das Publikum freute sich auf den bekannten und beliebten Starkoch und begrüsste Alfons Schuhbeck bei beiden Kochvorführungen mit grossem Applaus.
Alfons Schuhbeck ist anders als die meisten seiner Berufskollegen. Wobei es nicht um die Frage geht, besser oder schlechter als andere Köche. Es geht allein um das «Wie». Wie er ist und wie er kocht. Die Gastgeber Willi Gebelein und Karlheinz Gebelein von Delta Möbel hiessen die zahlreichen Gäste herzlich willkommen und freuten sich, dass so viele Besucher anwesend waren, die den für sein Können mehrfach ausgezeichneten Alfons Schuhbeck, einer der bekanntesten Köche Deutschlands, live beim Kochen erleben wollten.

Gerlinde Reiter, die als Konditormeisterin seit fünf Jahren in der Kochschule von Alfons Schuhbeck arbeitet und ihren Chef auf vielen Reisen begleitet, erzählte uns in einem Kurzinterview: «In den beliebten Kochkursen gibt das Team   von Alfons Schuhbeck sein konzentriertes Wissen und Können an die Kurs-Teilnehmer weiter. Das breit gefächerte Kursangebot reicht von klassisch bayerischer Küche bis zum Weinseminar. Das Kochen im Team, mit Stammgästen und Hobbyköchen bereitet sehr viel Freude. Das handwerkliche Arbeiten mit frischen Lebensmitteln und der Kontakt zu den Menschen ist das, was mir an meiner Tätigkeit am besten gefällt.»
Dass frische Kräuter, die jede Mahlzeit verfeinern und erhöhen, erst unmittelbar vor dem Servieren bearbeitet und den Speisen hinzugefügt werden dürfen - weil sie sonst zu viel verlieren von dem, was sie ausmacht - dass darin die wahre Kunst eines guten Kochs besteht, davon ist Alfons Schuhbeck überzeugt. «Wir Deutschen stehen im Kochverständnis hinter den Schweizern. Für mich ist der Schweizer Geniesser wie eine Butter, die schön zum Streichen ist, die Schweizer nehmen Ratschläge besser an. Sie hatten immer schon eine gute Küche und ein grosses Verständnis fürs Kochen und   den Umgang mit Lebensmitteln. Dinge, für die bei uns in Deutschland das Verständnis erst langsam wächst. Kochen ist wie Auto fahren, auf einmal bekommt man Sicherheit, man reagiert richtig, weiss wie man fahren muss und das auf den unterschiedlichsten Strassen. Mein Wunsch, nach diesem spannenden Kochnachmittag ist, dass die Besucher, die heute hier bei Delta Möbel waren, nach Hause gehen und sagen, das probier ich doch mal aus was der Schuhbeck heute gekocht hat.»
Ab dem 30. Oktober 2009 geht es los und dann heisst es «Vorhang auf für Schuhbecks teatro!
Es erwarten Sie Alfons Schuhbecks neueste Menükreationen in Form eines
Vier-Gourmet-Gänge-Menüs begleitet von singenden Kellnern, servierenden Artisten und dem Salonorchester. «Es würde mich sehr freuen, Gäste aus der Schweiz und Liechtenstein bei uns in München begrüssen zu dürfen.»

Weitere Bilder unter: www.exclusiv.li
fotos + text: © exclusiv