suchen
Toyota Plug-in Hybrid


Auto News

Toyota Plug-in Hybrid

1 Weltpremiere, 5 Europapremieren, 5 Schweizer Sondermodelle

Toyota zeigte am Genfer Automobilsalon ein Reigen neuer Modelle und Modellversionen. Eines der zahlreichen Highlights ist die rundum erneuerte Steilheck-Kompaktlimousine Auris, die ab Mitte Jahr auch als Hybridversion auf den Markt gelangt. Der Auris HSD (Hybrid Synergy Drive) wurde in Genf als Weltpremiere gezeigt und macht als zweites Toyota Modell nach dem Prius die Voll-Hybridtechnologie einer noch breiteren Kundengruppe zugänglich. Daneben wurde der einer umfassenden Modellpflege un- terzogene Kompakt-4x4 RAV4 erstmals in Europa gezeigt sowie auch die Serienversion des Prius Plug-in Hybrid. Der Prius Plug-in Hybrid verbindet die Toyota Voll-Hybridtechnik mit dem zusätzlichen Nutzen einer über normale Steckdosen aufladbaren Batterie, um die Reichweite im rein elektrischen Betrieb zu verlängern. Etwa 20 Kilometer weit kann der Prius Plug-in als elektrisches Fahrzeug lokal emissionsfrei betrieben werden. Eben- falls erstmals in Europa zu sehen war der FT-86, eine faszinierende Sportwagen-Studie. Der kompakte Hecktriebler besitzt eine ausgeklügelte Aerodynamik und gibt einen attraktiven Vorgeschmack darauf, wie Toyota zukünftig Sportwagen bauen wird.  

fotos + text: © exclusiv

www.schlossgarage.li