suchen
Gesamtweltcup-Sieger!
Skiflug-Weltmeister!



Simon Ammann

 

Gesamtweltcup-Sieger!
Skiflug-Weltmeister!

Die Ski-Schweiz
jubelt und feiert.

Flieg Simi flieg. Doppel Olympiasieger Simon Ammann ist nicht zu bremsen.

Nach dem Sieg in Lillehammer und dem Gewinn des Gesamtweltcups triumphiert der sympathische Toggenburger Skiflieger auch am legendären Holmenkollen. In Planica (Slowenien) rundete er seine herausragende Saison ab und holte überlegen den Weltmeistertitel im Skifliegen.

Simon Ammann hat erneut Skisprung-Geschichte geschrieben und als erster Schweizer den Gesamtweltcup gewonnen. Er feierte Seriensiege und legte in Lillehammer so viele Punkte vor, dass er bereits vor dem abschliessenden Wettkampf am Holmenkollen nicht mehr eingeholt werden konnte. Mit dem Sieg im Gesamtweltcup hat Simon Ammann     seiner grossartigen Karriere einen weiteren Glanzpunkt aufgesetzt und ist der erste Schweizer Skispringer, der die Kristallkugel gewonnen hat.

Wie an den Olympischen Spielen in Whistler sank Simon nach einem ersten Ausbruch der Freude in die Knie, verharrte einen Augenblick in dieser Stellung und schien den grossen Moment buchstäblich einzusaugen, anscheinend allein mit sich und der Schanze. Mit dem Sieg auf der Grossschanze am legendären Holmenkollen, krönte der zweifache Doppel-Olympiasieger den Gewinn des Gesamtweltcups.

Simon Ammann: «Alle meine Träume haben sich erfüllt.»  Im Final in Planica (Slowenien) setzte der grossartige Schweizer Überflieger noch einen drauf und holte sich mit dem weitesten Sprung der beiden Wettkampftage (236,5m) den Weltmeistertitel im Skifliegen.

HERZLICHE GRATULATION!

fotos + text: © exclusiv