suchen
Vaduzer Wassertag




Vaduzer Wassertag

Eröffnung Wasser- und Abwasserwerk

Das neue Wasser- und Abwasserwerk konnte zu Beginn dieses Jahres fertig gestellt und bezogen werden. Am 29. Mai 2010 wird es eingeweiht.

Vaduz ist Mitglied im Abwasserzweckverband der Gemeinden Liechtensteins und der Gruppenwasserversorgung Oberland. Mit dem Beitritt zum Abwasserzweckverband stellte die Gemeinde Vaduz bereits 1996 die Weichen für die zentrale Reinigung der Abwässer in der Abwasserreinigungsanlage Bendern. Inzwischen wird das gesamte entstehende Abwasser zur Sammelkläranlage nach Bendern abgeführt und dort gereinigt. Die Kontrolle und Wartung der Abwasseranlagen von Va-duz, Triesen, Triesenberg und neuerdings auch Balzers stehen im Verantwortungsbereich der Mitarbeiter des Vaduzer Abwasserwerkes. In der Wasserversorgung wurden ebenso grosse Anstrengungen   unternommen, um das Leitungsnetz, die Reservoire, Pumpwerke und Quellen für eine zukunftssichere Wasserversorgung auszubauen. Von der neuen Betriebszentrale im Wasser- und Abwasserwerk aus können alle technischen Anlagenteile über das Fernwirksystem überwacht und geschaltet werden. Der Neubau des Wasser- und Abwasserwerkes ist zukunftsweisend und unterstreicht die stetig wichtiger werdenden Aufgaben, die an die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung gestellt werden. Die Einwohnerinnen und Einwohner von Vaduz sind am Samstag, 29. Mai 2010, ab 13 Uhr zum «Vaduzer Wassertag» herzlich willkommen. Die offizielle Eröffnung des Wasser- und Abwasserwerkes ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die Aufgaben der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.

 

Ewald Ospelt, Bürgermeister

Vaduzer Wassertag
29. Mai, ab 13.00 Uhr
Öffentliche Besichtigung
Rundgang durch das neue Wasser-
und Abwasserwerk der Gemeinde Vaduz
Schaanerstrasse 49, FL-9490 Vaduz

fotos: © exclusiv, text: ewald ospelt