suchen

 

Herzliche Glückwünsche

Consul DDr. Werner Walser feierte seinen 85. Geburtstag

Am 14. September feierte Consul DDr. Werner Walser, ein Pionier und Visionär, wohnhaft in Schaan, seinen 85. Geburtstag im Hotel Real in Vaduz.

Der Abend im Kreise seiner Angehörigen, seiner lieben Lady Monika, vieler Freunde und Mitarbeiter, war ein unvergesslicher Anlass mit einem Jubilar, dessen Tatendrang und Lebensfreude ansteckend ist.

Andreas Glatz, der die Geburtstags-Laudatio für Consul Werner Walser hielt, traf die richtigen Worte um die vielen interessanten, erfolgreichen und schönen Momente im Leben des Jubilars zusammenzufassen. Er beschreibt den Menschen Consul Werner Walser wie folgt: «Er ist ein neugieriger Mensch, eben ein typischer Jungfrau-Geborener; er ist ein Mensch, der in der Gegenwart lebt, einer, der sich für alles Neue interessiert, und der allem Neuen aufgeschlossen ist; ein gefühlsbetonter, hilfsbereiter Mensch, den die Sorgen und Nöte der Armen und Aussenseiter der Gesell­schaft nicht kalt lassen. Er ist ein politischer Mensch, ein litera­risch be­gabter, ethischer Mensch, ein Philo­soph. Ein ästheti­scher Mensch mit Sinn für Farbe und Har­monie, ein Kunstmä­zen und ein Vordenker in vielerlei Hinsicht. Und, er ist ein Mann der niemals aufgibt!» Seine Laudatio beendet Andreas Glatz mit den Sätzen: «Jetzt bleibt mir nur noch, mich bei Ihnen, lieber Herr Consul Dr. Walser, ganz herzlich zu bedanken, für die hervorragende und spannende, mehr als  15-jährige Zusammen­arbeit im EWI und bei anderen Aufgaben und Projekten, verbunden mit den besten Geburtstagswünschen - vor allem Gesundheit. Aber, da mach ich mir eigentlich keine Sorgen, denn er ist nicht nur in punkto Gesundheit seit vielen Jahren in den besten Händen. So hat er auch seit geraumer Zeit das Thema Fitnesstraining für sich entdeckt und geht konsequent zwei Mal in der Woche mit der grössten Begeisterung zum Training. Chapeau und Gratulation! Ich darf mich aber auch bei ihnen bedanken, meine sehr geehrten Damen und Herren, mit dem folgendem, wie ich finde, ganz vortrefflichen Zitat eines Laudators, als dieser eine verdiente Persönlich­keit angemessen für dessen grossartigen Leistungen gewürdigt hatte - er sagte: «Ich habe zwar vielleicht etwas überzogen, aber sicher nicht übertrie­ben!» Dem ist auch heute Abend nichts hinzuzufügen, vielen Dank.» Nach einer schönen Dankesrede, die Lady Monika an ihren Jubilar richtete, bedankte sich Consul Werner Walser bei allen Anwesenden für die vielen lieben Glückwünsche und die herzlichen Worte. Er bedankte sich aber auch bei seinen Freunden, die aus Distanz- oder Gesundheitsgründen dem Abend nicht beiwohnen konnten und schloss seine Rede mit einem Zitat von Prof. Dr. Frankl: «Nichts ist umsonst, was erstritten, was Du geliebt, was Du erlitten. Das Leben behält und hat seinen Sinn, trotz seiner Vergänglichkeit.»

 

fotos + text: © exclusiv