suchen

Liebe Leserinnen und Leser

In der Agenda 2020 legt die Regierung von Liechtenstein dar, wie sie handeln möchte, damit das Land auch in Zukunft ein Vorzeigemodell eines europäischen Kleinstaates bleibt. Den Bericht «aus der Regierung» finden Sie in dieser Ausgabe auf Seite 5.

In Eschen traf sich der Senat der Wirtschaft Österreich im ARTROOM Marte-Moosbrugger. «Kreative Ideen, Visionen, der Drang etwas Neues zu schaffen verbindet Künstler und Unternehmer.» Reinhard Marxer und Albert Ospelt stellten ihre Unternehmen und ihre Firmenphilosophien vor.

Eine Erfolgsgeschichte wird 100.
Dieses Firmenjubiläum feierte das bekannte Herren- und Damenmodehaus Garzon mit einem Galaabend der superlative und über 700 Gästen im Kulturhaus in Dornbirn. Alle vier Garzon Geschäfte verfolgen in der Herrenbekleidung dieselbe Markenphilosophie. Dabei ist das Sortiment des Feldkircher Geschäftes dem des Stammhauses in Dornbirn am ähnlichsten. Der Verkaufsfläche angepasst erfüllt das Modehaus hier die gesamte Bandbreite von Casual über Business bis zum Thema Hochzeit. Bereits seit Jahrzehnten ist der Herrenmodespezialist Garzon über die Grenzen hinaus für seine Hochzeitmode bekannt. Ob für Bräutigam oder Gast, die Mode zeigt sich fantasievoll und facettenreich. Die Anzugpalette reicht von körpernahen Anzugformen mit den Themen Modern Klassik wie Smoking, Frack oder dem lässigen Schwarzen bis hin zum eleganten Long-Jacket. Die Geschäfte in Bludenz und Bregenz konzentrieren sich mit verschiedenen Marken auf die Bereiche Casual und Business. Ein weiteres Highlight sind die angeschlossenen Damengeschäfte in Bludenz und Feldkirch. Besonderes Augenmerk liegt im Damenbereich auf italienische Inmarken junger aufstrebender Designer. Im Modehaus Garzon spürt der Kunde nicht nur den Wohlfühleffekt hautnah, sondern er erfährt auch einzigartige Möglichkeiten, sich Tag für Tag geschmackvoll zu kleiden.

Kriens gegen Genf, hiess es in den letzten spannenden Minuten bei der Miss Schweiz Wahl in Zürich - Favoritin war die Innerschweizerin. Um 22.24 Uhr stand fest, Kerstin Cook ist die neue Miss Schweiz. «Ich bin überglücklich», schluchzte Kerstin, «mein Herz klopft wie wild!» exclusiv traf Kerstin Cook bei Delta Möbel in Haag und sprach mit ihr über Träume, Wünsche und Hoffnungen.

Bilder der verschiedenen Anlässe unter:

www.exclusiv.li

3 Editorial

11-15 Kerstin Cook Miss Schweiz 2010

5 Aus der Regierung

6-7 Kunst verbindet - Kunst belebt

8-9 100 Jahre Garzon

10+14 Delta Möbel

17 Beauty & Wellness

18-19 Anteprima made in Italy

21 Wohnen

23 1 FLTV

25 Punkte sammeln

26 Minitrucker Rheintal

 

Titelfotos: © exclusiv

Grosses Bild: Kerstin Cook, Miss Schweiz 2010

Kleines Bild oben: (v.l.) Manfred Garzon und Hannes Schenkenbach © exclusiv

Kleines Bild mitte: (v.l.) Reinhard Ouschan, Ingrid Garzon und Hannes Schenkenbach © exclusiv

Kleines Bild unten: 100 Jahre Garzon in Mode, © exclusiv

Impressum

Nichts aus dieser Ausgabe darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers nachgedruckt oder in irgendeiner Weise vervielfältigt werden. © 2010

Redaktion und Verlag
Albert Mennel, Aubündt 28, FL-9490 Vaduz
Telefon +423 232 80 80, Fax +423 232 80 81
info@exclusiv.li, www.exclusiv.li

Verkauf/Medienberatun
Jürg Bötschi, Albert Mennel

Text/Bilder
Silvia Abderhalden, Walter-Bruno Wohlwend, Albert Mennel

Druckvorstufe
RADIO AND TELEVISION PRODUCTIONS,
PF 406, FL-9495 Triesen

Druck
Swissprinters St. Gallen AG

Verteiler
Prisma Medienservice AG, St. Gallen
An über 30’000 Haushalte, ca. 100’000 Leser/innen
Werdenberg, Obertoggenburg, Sarganserland, Bad Ragaz, Fürstentum Liechtenstein