suchen
www.lgv.li

www.racingmodellbau.ch

www.musikagentur.li



Erdgas-Biogas

Liechtensteinische Gasversorgung

Der mit Erdgas betriebene Fiat 500C TwinAir erdgas turbo erreichte neben dem Lexus CT 200h mit Hybridantrieb die meisten Punkte in der Auto-Umwelt-Verträglichkeitsliste 2011, die vom VCS (Verkehrsclub Schweiz) herausgegeben wird.

Der Treibstoff Erdgas/Biogas und immer leistungsfähigere Motoren machen das umweltschonende Fahren immer effizienter und attraktiver. Am Auto-Salon in Genf zeigte die Erdgas-Wirtschaft einen Querschnitt der neusten Modelle. Im Mittelpunkt stand das Schweizer Modell Fiat 500C TwinAir erdgas turbo. Der Turbomotor (85PS) erreicht mit 72g/km einen CO2 Wert, mit welchem er sämtliche aktuellen Hybrid-Modelle hinter sich lässt. Der VW Passat Variant 1,4 TSI EcoFuel ist die siebte Passat Generation seit 1973 und die zweite, mit Kompressor-Turbo-Erdgasmotor. Erdgas-Biogas ist eine sinnvolle und äusserst umweltfreundliche Alternative zu anderen Treibstoffen. In Zeiten hoher Mobilität  erreichen die verkehrsbedingten Emissionen insbesondere in städtischen Agglomerationen Belastungswerte, die nicht mehr toleriert werden dürfen. Die Liechtensteinische Gasversorgung (LGV) fördert Erdgasfahrzeuge mit  CHF 1'600 .-.

Gegenwärtig bietet sich Erdgas-Biogas  als einziger, echter und wirtschaftlicher Problemlöser an. Erdgastankstellen im Fürstentum Liechtenstein: Vaduz, Bendern und Schaanwald.                              

www.lgv.li

www.racingmodellbau.ch

www.musikagentur.li