suchen

 

Der Stern bleibt sich treu

Kultivierte Sportlichkeit ist das gemeinsame Merkmal der zahlreichen Modellneuheiten, die Mercedes-Benz auf dem 81. Internationalen Auto-Salon in Genf präsentierte.

Auf dem 81. Internationalen Genfer Auto-Salon feierte das neue C-Klasse Coupé von Mercedes-Benz seine Weltpremiere.

Passend zu ihrem sportlichen Charakter wurden die C-Klasse Neuheiten von Spielerinnen der Deutschen Damen-Fussball-Nationalmannschaft vorgestellt. Begleitet von Managerin Doris Fitschen freuten sich die erfolgreichen Spiele-rinnen in Genf dabei zu sein. Dr. Joachim Schmidt, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Cars und DTM Fahrer Gary Paffett präsentierten den neuen Mercedes-Benz SLK, ein Traumwagen für jeden Tag. «Alle unsere neuen Modelle verkörpern die kultivierte und elegante Sportlichkeit, die tief in der DNA unserer Marke verankert ist», so Dr. Dieter Zetsche, Vorstands- vorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. «Jedes einzelne Modell vermittelt Fahrspass pur bei vorbildlicher Effizienz - allen voran der SLS AMG E-CELL mit batterie-elektrischem Antrieb.» Wenn in etwa zwei Jahren der SLS AMG E-CELL als faszinierender Flügeltürer mit E-Antrieb serienreif ist, wird  er vielleicht zum jüngsten  Meilenstein - so, wie 1954 sein Urahn der 300 SL.              

Bilder:
Zu Klängen der spanischen Band Mendetz fuhr Smart-Chefin Dr. Annette Winkler in die Messehalle

(v.l.) Managerin Doris Fitschen mit Spielerinnen der Deutschen Damen-Fussball-Nationalmannschaft, Dr. Dieter Zetsche, Dr. Joachim Schmidt und Dr. Thomas Weber der Daimler AG

(v.l.) DTM Fahrer Gary Paffett und Dr. Joachim Schmidt

Smart-Chefin Dr. Annette Winkler

Smart forspeed: Null Emissionen, riesiger Fahrspass, cooles Design.

In Genf sorgte die Smart-Studie forspeed für Echo.
Zu Klängen der spanischen Band Mendetz fuhr Smart-Chefin Dr. Annette Winkler  in die Messehalle: Der Zweisitzer verzichtet auf Dach  und Seitenscheiben und besitzt statt einer Frontscheibe einen flachen Windabweiser im Stil klassischer Propellerflugzeuge. Resultat ist ein   unvergleichliches Frischluftvergnügen. Garant für Fahrspass ist ebenso der antritts- starke, weiterentwickelte Elektroantrieb mit Boost-Funktion. Gerade weil bei smart bereits das Zeitalter der Elektromobilität begonnen hat, ist ein Ausblick auf kommende Generationen besonders spannend.                     

fotos + text: © exclusiv