suchen
Die LieGames waren herrliche Spiele

www.treff.li

LieGames 2011
Tennis

Die LieGames waren herrliche Spiele

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein
im Interview mit exclusiv

Exclusiv: Was geben Sie der Jugend in Bezug auf Sport mit auf den Weg?

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein: Sport eignet sich sehr gut als Ausgleich zum Berufsalltag, als Lebensschule und als Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen.

exclusiv: Die Organisation eines solchen Grossanlasses - wie die LieGames 2011 - ist eine riesige Herausforderung und benötigt bestimmt auch ideelle Unterstützung?

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein: Ja. Daher gilt unser aller Dank den Organisatoren und vielen Unterstützern, ganz besonders natürlich den Hauptverantwortlichen Leo Kranz und Alex Hermann.

exclusiv: 2015 haben alle acht Gründungsmitglieder der GSSE die Kleinstaatenspiele  zum zweiten Mal organisiert. Parallel zu den 14. Klein- staatenspielen sprachen sich die Funktionäre und Entscheidungsverantwortlichen einstimmig für die Weiterführung aus. Was bedeutet das für Sie oder für das Fürstentum Liechtenstein?

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein: Das bedeutet, dass wir uns auf weitere Kleinstaatenspiele freuen können und in einigen Jahren auch in Liechtenstein wieder Kleinstaatenspiele werden ausrichten dürfen.

 exclusiv: Rückblickend auf die Tage der LieGames, Ihr Statement?

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein: Die LieGames waren herrliche Spiele, sehr gut organisiert und eine hervorragende Werbung für unser Land.                        

exclusiv: Durchlaucht, herzlichen Dank für das Interview.   

fotos + text: © exclusiv