suchen

www.wohnheim-neufeld.ch


Gelungenes Gartenfest

im Wohnheim Neufeld

 

Die Betriebsleitung und das ganze Team setzen alles daran,

einen sicheren Betrieb im Wohnheim Neufeld zu gewährleisten.

 

Entspannte, fröhliche, familiäre Atmosphäre am Gartenfest

im Wohnheim Neufeld.

 

Ende August hat das Wohn- und Beschäftigungsheim Neufeld in Buchs zu einem Gartenfest eingeladen.

 

Freunde, Bekannte, Frauen und Männer aus der Nachbarschaft und Versorger sind der Einladung gefolgt und erlebten mit den Bewohnerinnen, den Bewohnern, der Betriebsleitung und dem Team einen entspannten Nachmittag und eine fröhliche Atmosphäre im Neufeld Garten. 

 

Für die Bewohner/innen im Neufeld war dieser Tag ein schönes und wichtiges Erlebnis. Besuch von Verwandten, Freunden und Bekannten erleichtert das tägliche Dasein und hilft Lasten zu tragen. Aber auch soziale Kontakte bringen Freude und Zuversicht in den Alltag.

 

Dieser Heimalltag ist geprägt durch sozialpädagogische Handlungsansätze, die zur Unterstützung dienen und zur professionellen Arbeit gehören. Die Erarbeitung dieser Handlungsansätze erfordert eine Auseinandersetzung zwischen dem Personal und dem Klientel und ist im Wohnheim Neufeld in erster Linie für die Wohnbedürfnisse erwachsener Menschen mit einer psychischen Erkrankung ausgelegt.  

 

Die Tagesstruktur dient für alle Beteiligten zum Erkennen der eigenen Talente, zur Erhaltung der Fähigkeiten und zur Förderung der lebenspraktischen Aufgaben. An den Beschäftigungsprogrammen nehmen alle Bewohnerinnen und Bewohner gerne teil. Die Freude ist gross, wenn erhaltene Arbeiten produktiv erledigt werden können und mit einer guten Qualität eine hohe Kundenzufriedenheit gefunden wird.  

 

Am Gartenfest wurden langjährige Bewohnerinnen und Bewohner geehrt.

Zwei Bewohnerinnen konnten zu ihrem 20jährigen Heimaufenthalt ein Diplom entgegennehmen. Vier Bewohner/innen wurden für ihr 15jähriges «dabei sein» besonders geehrt. 

 

Am Anfang - es war 1986 - stand die Idee der Familie Moser, ein Wohnheim für Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen aufzubauen. Mit dem Ziel, den Benachteiligten mit Respekt, Hilfe und Führung zu begegnen, wurden bis 1994 Wochenend- und Ferienbetreuungen durchgeführt.

 

Die Zielsetzung und das Bedürfnis sind bis heute unverändert geblieben. In den 20 Jahren des Bestehens hat sich das Wohnheim Neufeld zu einem anerkannten qualitäts- und leistungsorientierten Wohnheim entwickelt.                                          

 

Hans Moser und Eduard Moser begrüssen die Gäste.

 

Auf individuelle Förderung wird grossen Wert gelegt.

 

Feine Grillspezialitäten am Gartenfest.

 

Wohnheim Neufeld

Hostetgass 9, CH-9470 Buchs

Tel. +41 81 750 60 20

oder info@wohnheim-neufeld.ch

www.wohnheim-neufeld.ch

 

fotos: © exclusiv