suchen
www.urskuehne.ch     www.schneider-ofenbau.ch






SIGA Rückblick

Gastgemeinde Bad Ragaz

Das Engagement hat sich gelohnt!

Die Gemeinde Bad Ragaz zeigte an der SIGA-Messe, wie vielfältig und attraktiv das Dorf im Sarganserland für alle ist, die dort leben oder den weltoffenen Ort als Gast besuchen.
Wir haben mit dem Gemeindepräsidenten Daniel Bühler über den abwechslungsreichen, gelungenen Gastgemeinde-Auftritt gesprochen.
Herr Bühler, was ist Ihr SIGA-Fazit?
Daniel Bühler: Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen erhalten, sei dies vom Gewerbe, von Ausstellern im «Bad Ragazer Zelt», von Messebesuchern und auch vom SIGA OK-Team. Alle Beteiligten von Bad Ragaz dürfen auf das gute Echo zum Auftritt stolz sein und unser Fazit zur Messe fällt durchwegs positiv aus. An dieser Stelle möchte ich mich speziell bei unserem SIGA-OK, unter der Leitung des Präsidenten Thomas Zwicky, herzlich für ihren engagierten Einsatz bedanken.

Anlässlich der SIGA wurde auch ein Film über Bad Ragaz vorgeführt.
Daniel Bühler: In der Eröffnungsfeier wurde ein Ausschnitt davon präsentiert, anschliessend konnte im Gastgemeinde-Zelt «Falknis» der ganze Film bestaunt werden. Der sehr eindrückliche Film zeigt die aussergewöhnlich grosse Vielfalt von unserem Familien-, Wohn-, Wasser-, Kunst-, Kultur-, Wander-, Arbeits- und Traditionsort Bad Ragaz.

Mit welchen Angeboten präsentierte sich die Gastgemeinde Bad Ragaz an der SIGA 2019? 
Daniel Bühler: Unser OK und das Gewerbe waren sehr kreativ. Der blaue Teppich, welcher im «Bad Ragazer Zelt» verlegt war, stand für das «Blaue Gold», das für uns so wichtige 36.5° C warme Thermalwasser, welches unsere Gemeinde aussergewöhnlich prägt und weiterhin prägen wird. Rund 40 Unternehmungen vom Gewerbeverein Bad Ragaz haben das gesamte Spektrum vom breitgefächerten Gewerbe und vom Tourismus präsentiert. Kleinskulpturen aus der Bad RagARTz sowie eine Lichtershow aus Light Ragaz im Gastgemeinde-Zelt ergänzten den Auftritt und präsentierten uns auch als Kunst- und Kulturort.
Eine abwechslungsreiche kulinarische Auswahl wurde in der Festwirtschaft «Tamina Bistro» angeboten. Die Messebesucher konnten sich an der SIGA von unserem innovativen Gewerbe, unserem vielfältigen Tourismus-, Gesundheits-, Kunst- und Kulturangebot sowie von   unseren attraktiven Sport- und Freizeitmöglichkeiten überzeugen.

Wie wurden Vereine in den SIGA-Auftritt miteinbezogen und wie wichtig sind diese?
Daniel Bühler: Die Musikgesellschaft Harmonie, mit Unterstützung vom Turnverein Bad Ragaz und dem Pfadi-Verein, führte in Zusammenarbeit mit Toni Meli das «Tamina Bistro». An der Eröffnungsfeier der SIGA trat nebst dem Bad Ragazer Sänger und Heidiland-Botschafter Stefan Roos auch der Verein «Maibär» auf, welcher mit dem Maibärtanz (Vertreibung des Winters) einen typischen Brauch vorführte. Für den Zusammenhalt und das «Wir-Gefühl» in einem Dorf ist ein intaktes Vereinsleben äusserst wichtig. An der SIGA haben sich einige unserer rund 100 Vereinen engagiert.
Den Vereinen, den Ausstellern und allen Mitwirkenden, die zum gelungenen Gast- gemeinde-Auftritt an der SIGA beigetragen haben, gebührt unser herzlicher Dank!

fotos + text: © exclusiv
 

Film Feuerwerk

Staatsfeiertag 2019

Foto-Galerie


VADUZ CLASSIC

71. Dornbirner

Herbstmesse eröffnet


Neueröffnung

Max Heidegger AG


25 Jahre

Blumen Keusch AG


Eröffnungsfeier

LOTSCH by la Culina


P ZERO WORLD DINNER

bei Pneu Tardis in Zizers

Staatsfeiertag 2019

Fürstentum Liechtenstein


VaduzSOUNDZ


Grand Opening des

Grand Hotel Quellenhof


Liechtensteinisches

Landesmuseum 2019

Arlberg Classic Car Rally

Fürstliche Hofkellerei

 

26. Mai 2019 Eröffnung

Liechtensteiner-Weg


Vaduz – Sevelen

 

XV. Gottfried von Haberler

Konferenz in Vaduz


SIGA messe 2019

4. bis 11. Mai in Mels


Schwimmbad Mühleholz

Eröffnung der Badesaison


FL Gemeindewahlen 2019

Impressionen aus Vaduz

 

Fotoarchiv 2008