suchen





Für kühne Träume und grosse Pläne

Seit 1979 ist der ehemalige Skistar Bernhard Russi Botschafter für Subaru und fährt die Marke aus Überzeugung. Jörg Abderhalden lehrte seine Gegner im Sägemehl das Fürchten, wurde dreimal eidgenössischer Schwingerkönig und 2007 zum Schweizer des Jahres erkoren. Privat fährt der Toggenburger einen Outback AWD und einen Subaru Levorg. Die modernen Kombis sind mit ihren Platzangeboten die perfekten Autos für den dreifachen Familienvater. Mit gefühlvollen Piano-Balladen hat Eliane das Publikum der TV-Show «Das Grösste Schweizer Talent» (DGST) verzaubert. Verzaubert ist sie von ihrem Subaru Impreza 1.6i AWD.
Im vergangenen Jahr stand der Subaru XV noch als Concept-Car auf der Genfer Schaubühne, diesmal zeigte Subaru das Serienmodell.
Was immer Sie unternehmen wollen, der Subaru XV macht's mit. Ob Sie rasch in die Berge fahren wollen oder in die Ferien ans Meer. Der Subaru XV ist der richtige Begleiter.

Der Mazda MX-5 RF - Schönheit, Komfort, Eleganz und Raffinesse
Der eigenständig gestaltete Mazda MX-5 RF interpretiert die Designsprache KODO - Soul of Motion (Drei Elemente bilden den Kern der neuen Mazda Designsprache: Geschwindigkeit, Spannung, Verführung) auf beeindruckende Art und Weise. Mit seinen perfekt abgestimmten Proportionen und attraktiven Linien bringt dieser Open-Air-Sportwagen puren Fahrspass. Dank des ausgeklügelten Dachdesigns können Sie Fahrten mit offenem Dach ganz neu erleben und sich dabei so sicher und komfortabel fühlen, als ob Sie in einem geschlossenen Coupé sitzen. Von der einfachen Schraube bis zur unübertroffenen Skyactiv Technologie - jedes Detail des Mazda MX-5 RF wurde sorgfältig konstruiert, um Fahrfreude zu erzeugen und dem Fahrer ein noch höheres Mass an Kontrolle über das Fahrzeug zu vermitteln. Das moderne Dach kann während der Fahrt (bei bis zu 10 km/h) geöffnet werden. In nur 13 Sekunden verwandelt sich die Stille des Innenraums in die Begeisterung, die eine Fahrt mit offenem Dach bietet.

fotos + text: © exclusiv
 
© 2017 created by 2sic with DotNetNuke