suchen
www.messedornbirn.at




Landesmuseum Liechtenstein
Das Liechtensteinische Landesmuseum zeigt in Kooperation mit dem Amt für Kultur, Archäologie, die länderübergreifende Ausstellung «Stadt, Land, Fluss – Römer am Bodensee». Diese präsentiert spannende Erkenntnisse aus der Zeit, als der Bodenseeraum Teil des Römischen Reichs war. Einzigartige Objekte und  Einblicke ermöglichen die beiden Sonderausstellungen «Kleine Schätze aus Amiens» und «Eleganz und Geniessen – Alltagsleben, Weisheiten und Kunst in der chinesischen Kultur». Das Postmuseum zeigt die Geschichte der liechtensteinischen Philatelie und Post und die Sonderausstellung «FIFA Fussball-Weltmeisterschaften auf Briefmarken, aus der Sammlung des ehemaligen Schachweltmeisters Anatoli Karpow».
Informationen: www.landesmuseum.li

Kunstraum Engländerbau
Gemeinsam beleuchten elf Künstlerinnen und Künstler von visarte.liechtenstein, alle über 70, ihren künstlerischen Werdegang. Mit einem Frühwerk und einem aktuellen Werk wird ein Raum zwischen dem Einstieg in die Kunstwelt und dem gegenwärtigen Schaffen aufgespannt. Dabei geht es auch darum, die kulturelle und gesellschaftliche Situation in Liechtenstein von damals und heute zu thematisieren.
Die Ausstellung ist als mäandrierender Gang durch diese elf Werk-Paare geplant, um einen zentralen Raum herum, der für die Rahmenveranstaltungen, Diskussionen und Vorträge genutzt wird. Schon geplant sind Veranstaltungen mit Hans-Jörg Rheinberger, Berlin, mit Matthias Oberli, SIKART über die Nachlassverwaltung und Hanni Schierscher, Qigong für gereifte Menschen.
Informationen: www.kunstraum.li

«Bad RagARTz» in Vaduz
Zwanzig Skulpturen von Kunstschaffenden aus der ganzen Welt säumen bis November das Vaduzer Städtle und können unter freiem Himmel und an frischer Luft bewundert werden. Der Vaduzer Skulpturenpark ist für alle frei zugänglich.
Informationen: www.badragartz.ch

fotos © : exclusiv
text ©: exclusiv/liechtenstein marketing