suchen



Mit Ehrengast Patrick Küng feiern Gäste
ein exklusives Nachtessen bei Pneu Tardis

Hochmodern und innovativ

Zu einem besonderen Anlass lud Pneu Tardis in Zizers enge Geschäftspartner in die eigens dafür dekorierte LKW Montagehalle ein – roter Teppich anstatt Reifenspuren war dabei die Devise.

Geschäftsinhaber Enrico Meier konnte bei seiner Begrüssung viele gute Kunden, Partner und die gesamte Unternehmerfamilie begrüssen. Als Familienbetrieb ist Pneu Tardis in der Region stark verwurzelt und erfreut sich einer grossen Stammkundschaft. Bei bester Unterhaltung durch DJ Edelweiss und leckeren Prättigauer Spezialitäten durften die Gäste einen unvergesslichen Sommerabend erleben. Ehrengast Patrick Küng, Weltmeister in der Ski Alpinen Abfahrt 2015, berichtete im Interview mit Iginio Cangero, Sales Manager PIRELLI Schweiz, von den Höhen und Tiefen seiner Karriere sowie dem Leben im Sportlerruhestand. Mit seiner offenen Art kam der ehemalige Spitzensportler sehr gut bei den Gästen an, und es ergab sich noch während dem Abendessen ein interessanter persönlicher Austausch.
Gleichzeitig konnte auch die Eröffnung des vollautomatisierten Hochregallagers gefeiert und dieses in noch leerem Zustand besichtigt werden. Die Eröffnung des Lagers demonstriert einmal mehr die Innovativität des Betriebs und stellt damit die Weichen für zukünftiges Wachstum.

Pneu Tardis und dessen Inhaberfamilie Meier zeigen, was es bedeutet ein hochmodernes Pneuhaus zu sein, bei dem Abläufe und Räumlichkeiten ideal sind, um den Kunden erstklassigen und zeitgemässen Service zu bieten. Mit dem Pirelli Partner-konzept P ZERO WORLD ist Pneu Tardis inzwischen zu einer Art Reifenboutique geworden, wo man für jedes Fahrzeug den passenden Reifen bekommt und dabei erstklassig beraten wird. Auch Fahrer von Classic Fahrzeugen sowie exklusiven Supersportwagen sind hier an der richtigen Adresse.

Pneu Tardis freut sich auf viele altbekannte und neue Kunden in der kommenden Wintersaison und ist mit seinem kompetenten Team bestens aufgestellt.                                                  

(Bild oben v.l.)
Agnes Meier, George Meier, Patrick Küng, Alex Büchi,
Silvana Willi, Yannick Müller, Iginio Cangero, Enrico Meier

fotos: © exclusiv

www.pirelli.ch