suchen


Bildung

Eine Philosophie,  drei Stufen, plurilingual, digital

Die Geschichte der Privatschule formatio begann 1995 mit der Gründung als Sekundarschule.

Mittlerweile bietet die formatio eine Primarschule sowie eine Sekundarschule an und führt als Gymnasium junge Menschen bis zur Matura.

Die Primarstufe
In altersdurchmischten Kleinklassen lernen die Schülerinnen  und Schüler in angenehmer und angstfreier Atmosphäre. Dabei profitieren sie vom Projektunterricht, in dem die persönlichen Interessen gefördert werden. In den verschiedenen Lernzonen bearbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstständig und eigenverantwortlich ihre gewählten Themen, die nach Fertigstellung stolz in der «Exposition» vorgestellt werden. Der Umgang mit den digitalen Medien wird nicht nur während verschiedener Unterrichtsstunden, sondern auch im Projektunterricht geschult. Der durchgehend bilinguale Unterricht fördert die Englischkenntnisse nachhaltig. Dadurch wird ein stabiles Grundwissen in der englischen Sprache bewirkt. Zudem bietet die Ganztagesschule den Schülerinnen und Schülern eine familiäre Umgebung, in der sich alle gut kennen und wertschätzen. Diese gelungene Mischung aus individuell gewählten Schwerpunkten, vertrautem Umfeld und multimedial geprägter Erziehung bereitet sie gezielt auf die Anforderungen der Sekundarstufe vor.

Die Sekundarstufe
In der Sekundarschule steht das kooperative Lernen in Form von Tischgruppenarbeit im Vordergrund. Hier entwickeln die Schülerinnen und Schüler ein ausgeprägtes Gespür für wertvolle Zusammenarbeit und Teamfähigkeit, die sie auf ihre berufliche Zukunft bestmöglich vorbereiten.

Kleine Klassen, optimal ausgestattete Klassenräume, ein internationales Lehrerteam sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ermöglichen eine exzellente Förderung der individuellen Stärken. Zahlreiche Projektangebote erweitern nicht nur den schulischen Horizont, sondern bieten auch vielfältige Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Alle Hauptfächer werden zudem auf zwei Niveaus unterrichtet, dem regulären lehrplankonformen Realschulniveau und dem gymnasialen Niveau. Von der bilingualen Ausrichtung der geistes- und naturwissenschaftlichen Fächer profitieren die Lernenden zusätzlich.

Nach der dritten Sekundarklasse treten die Schülerinnen und Schüler ins Oberstufengymnasium der formatio ein. In der vierten Sekundarklasse stehen ferner die gezielte Berufsorientierung und -vorbereitung sowie die individuelle Vertiefung selbst gewählter fachlicher Schwerpunkte im Mittelpunkt.

Das Oberstufengymnasium
In der Schule der Zukunft werden die Heranwachsenden optimal auf die österreichische Matura und auf ihren weiteren akademischen und beruflichen Werdegang vorbereitet. Das innovative Konzept der formatio Privatschule zeichnet sich durch ein plurilinguales Sprachenprofil aus, das in gezielter Sprachen- und Fächervernetzung praktiziert wird.
Das eigenverantwortliche und selbständige Arbeiten der jungen Studierenden wird besonders in den dazu zur Verfügung gestellten Campuswochen trainiert. Durch die zusätzlichen Schulfächer «Glück» und «Persönliche Herausforderung» und das Training der Charakterstärken aus der Positiven Psychologie sowie durch die gezielte Förderung der individuellen fachlichen Stärken  werden die angehenden Maturanten in ihrer persönlichen Entwicklung geprägt. Zu den abwechslungsreichen Sonderwochen, den «Masterclasses», werden je nach Thema externe Fachexperten eingeladen, die mit den Schülerinnen und Schülern die relevanten Fragestellungen behandeln. Internationale Schulkontakte mit  gegenseitigen Besuchen und Erasmusprojekte runden das vielseitige Jahresprogramm ab.

Der jährlich durchgeführte Tag der offenen Tür und das Liechten- steinische Bildungsforum mit internationalen Referenten erfreuen sich bei den zahlreichen Besuchern grosser Beliebtheit.

fotos: © exclusiv + formatio

formatio Privatschule

von der Primarschule bis zur Matura

Schule der Zukunft
Öffentlichkeitsrecht
Ganztagesschule
Weltweit anerkannte Zeugnisse
Innovatives Konzept
Bilingualer und plurilingualer Unterricht
Sprachen- und Fächervernetzung
Altersdurchmischte Projekte
Sprachenzertifikate
Digitales Arbeiten
Schulfach «Glück»
Internationales Lehrerteam
Erasmusprojekte und Partnerschulen
Internationales Partnernetzwerk
Vielseitige Lehrerweiterbildung
Wissenschaftlich begleitete Projekte
Tag der offenen Tür
Schnuppertage
Elternsprechtage und -kontakte
Jährliches Bildungsforum
Hauseigene Mensaverpflegung

Dorfstrasse 24
FL-9495 Triesen
Tel. +423 392 20 88
www.formatio.li