suchen
Zum zehnjährigen Bestehen der «neuen» Tamina Therme
Klassik mit der Konkordia Mels


Bereits 2017 war die Tamina Therme anlässlich eines Neujahrskonzerts die Bühne für ein klassisches Spektakel über Wasser. Inspiriert vom Erlebten haben sich die Verantwortlichen entschieden, das Jubiläumsjahr mit zwei Konzerten der Konkordia Mels am 25. und 26. Januar zu starten und so das zehnjährige Bestehen der «neuen» Therme zu feiern. Die Tamina Therme und das Melser Orchester verbindet Leidenschaft, Professionalität und nationale Strahlkraft. Die Konzertgäste erlebten in der «Kathedrale des Badens» in einer einzigartigen Raum- und Klangkulisse ein abwechslungsreiches Konzertprogramm aus einem Mix von Klassik und Moderne.

Mit den beiden Konzerten wurden die über das Jahr verteilten Feierlichkeiten anlässlich des zehnjährigen Bestehens der «neuen» Therme auf stilvolle und klangintensive Weise lanciert. Schwebend über dem Thermalwasser liess das renommierte Orchester der Musikgesellschaft Konkordia Mels, mit über 80 Musikantinnen und Musikanten, die Therme in eine ganz besondere und unvergessliche Atmosphäre tauchen.


Mit grossem Applaus und dem Einfordern von Zugaben bedankten sich die Konzertbesucher für ein unverwechselbares Konzerterlebnis zwischen Licht und Wasser inmitten der einzigartigen Architektur der Tamina Therme Bad Ragaz.

Weitere Bilder: www.exclusiv.li