suchen
«Vaduz on Ice»

Bereits zum sechsten Mal verwandelt sich der Rathausplatz zur Advents- und Weihnachtszeit in eine traumhafte Winterlandschaft. Am Freitag, den 9. November 2018 beginnt mit «Vaduz on Ice» die Eiszeit in Liechtensteins Hauptort. Bis Sonntag, den 6. Januar 2019 können die Besucher nebst dem Eislaufen an den Marktständen leckere Heissgetränke und Snacks konsumieren oder einen gemütlichen Abend in der «Vadozner Alphötta» verbringen.

Eröffnungsfeier
Am Freitag, 9. November, um 18.00 Uhr wird die «Vaduz on Ice»-Saison feierlich eröffnet. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die ersten Runden auf dem Eis zu drehen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Livemusik einer Band mit dem passenden Namen: «Next step on Ice». Der Eintritt am Eröffnungsabend ist kostenlos und das Feld ist bis 22.00 Uhr geöffnet.





Schlittschuhlaufen, Eisstockschiessen und Events geniessen
Der Eisplatz ist täglich von 14.00 bis 21.30 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen wird die Eisbahn um 10.00 Uhr freigegeben. An den Vormittagen unter der Woche bleibt der Eisplatz den Schulklassen vorbehalten. Die Eintrittspreise sind familienfreundlich gestaltet und beinhalten attraktive Angebote für Gruppen und Schulen. Für Vielfahrer wird sich die Dauerkarte lohnen, welche an der Tageskasse bezogen werden kann. Abends ab 17.00 Uhr können sich die Besucher im Eisstockschiessen messen. Eine Reservation der Bahnen ist notwendig. Diverse Veranstaltungen wie das «Liewo-Dörferduell», der Fasnachtsbeginn mit Guggamusik, die Eislaufshow oder die Silvester-party runden das Angebot ab. 

Speisen und Getränke am Treffpunkt Eisfeld
Die Markstände rund um das Eisfeld bieten sich optimal für ein Treffen mit Freunden nach Feierabend oder einen Apéro für Firmen und Gruppen an. Die etablierten Stände «Mausi’s Marroni», das «Winterwonderland», der «Lankahelp»-Stand und «Schnurrli’s Moscht- und Crèpeshötta» werden dieses Jahr durch ein neues Angebot von Désirée & Oliver Gmünder ergänzt. An den Marktständen werden Heissgetränke, Softgetränke und diverse warme Speisen wie Grillwürste und Burger, Pommes, Crèpes süss und salzig, heisse Marroni und «Kottu Roti» angeboten. Wer es lieber warm und gemütlich mag, wird sich im urchigen Holzchalet «Vadozner Alphötta» bei einem feinen Raclette, einem Fondue oder einem der diversen anderen währschaften Speisen wohl fühlen.

Adventsprogramm für Kinder
Die Adventsveranstaltungen für Kinder, welche auf und neben dem Eisplatz stattfinden, werden für strahlende Gesichter sorgen. Neben den bekannten und beliebten Aktivitäten wie «Nikolaus on Ice» oder dem Kerzenziehen wird auch Neues, wie z. B. das Weihnachtskino in der «Vadozner Alphötta», angeboten. Der Eislaufverein Liechtenstein organisiert auch in diesem Jahr wieder Schlittschuhkurse für Kinder.

Grosse Anziehungskraft
«Rund 40'000 Eissportbegeisterte pro Saison konnte «Vaduz on Ice» in den vergangenen Jahren in der Vorweihnachtszeit hier auf dem Rathausplatz begrüssen. Es freut mich sehr, dass der Anlass bei den Menschen so viel Anklang findet und den Winterzauber in unser Zentrum bringt», resümiert der Vaduzer Bürgermeister Ewald Ospelt.

«Vaduz on Ice» hat sich zu einem beliebten Wintertreffpunkt für Familien, Freunde und Kollegen gemausert und wir freuen uns, das Eisfeld auch in diesem Jahr wieder eröffnen zu dürfen. Unser Dank geht an die Gemeinde Vaduz, die Sponsoren und Gönner sowie das Publikum, ohne deren Unterstützung dieser Grossanlass nicht möglich wäre», ergänzt Peter Thöny, Präsident des Vereins Standortmarketing Vaduz.

Online-Informationen und Reservationen:
Aktuelle Anlässe, Informationen und Reservationsmöglichkeiten sind auf www.vaduz-on-ice.li verfügbar.

Text: © Standortmarketing Vaduz e.V.
Foto: © Michael Zanghellini