suchen

Sie sind hier:
Prominenz » Missen » Babett Konau

Babett Konau

 

 

Babett Konau

Miss Germany 2003
zu Gast im Fürstentum


geb. am 4. November 1978 in Schwerin, mit Wohnort in Brunstorf bei Hamburg.
Als erste rothaarige MISS GERMANY erreichte Babett Konau eine besonders grosse Präsenz in Print-, TV- und Rundfunkmedien. Von 2003 bis 2004 war Babett amtierende MISS GERMANY 2003, Repräsentantin, Talkgast, Moderatorin und Stargast zahlreicher TV-Shows, Rundfunkstationen, Galaveranstaltungen, Messepräsentationen und Unternehmensveranstaltungen in Deutschland sowie Liechtenstein.

Als Deutschland-Repräsentantin bei den MISS WORLD Wahlen 2003 in China belegte sie den 21. Platz von 106 Teilnehmerinnen. Mit ihrer Körpergrösse von 175 cm, blau-grünen Augenfarbe, besonders durch ihre Rede- gewandtheit, Spontanität, ihren Charme und Witz, erreichte Babett Konau eine ausserordentlich hohe Bekanntheit in der Öffentlichkeit.