suchen

Sie sind hier:
Prominenz » Sänger » Hubert von Goisern

Hubert von Goisern




Hubert von Goisern
BarFuss 2004
Festival am See

HUBERT VON GOISERN
Hubert von Goisern ist sein Künstlername und Bad Goisern, ein idyllischer Ort im Salzkammergut am Hallstätter See, zu Füssen des Dachsteingletschers gelegen, der Heimatort von Hubert Achleitner. Bis 1994 feierte Hubert von Goisern mit den Alpinkatzen riesige Erfolge und schaffte damit den Durchbruch in der internationalen Musikszene. Nach zahlreichen Projekten startete Hubert mit einer neuen Band ein Comeback im November 2000.

Mit diesen Musikern gastierte Hubert am «BarFuss 2004 Festival am See» in Bregenz. Zur Freude der Band und des Publikums aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein zeigte sich das Wetter von seiner schönsten und sommerlich warmen Seite.

Mit Geige, Mundharmonika, Gitarre, Ziehharmonika und Percussion und einem stimmungsvollen, packenden, ausschliesslichem Volkslied-Programm sicherte sich Hubert von Goisern die volle Hingabe seiner Zuhörer. Schon nach dem ersten Lied sprang der Funke und vom begeisterten Publikum gab es, bei diesem einmalig schönen Sommerkonzert, reichlich Applaus.