suchen

Sie sind hier:
Prominenz » Sänger » Ronnie James Dio

Ronnie James Dio


Ronnie James Dio, eigentlich Ronald James Padavona (10. Juli 1942 in Portsmouth, New Hampshire; † 16. Mai 2010 in Houston)

Ultimative Rocknight
DIO im Fürstentum Liechtenstein

RONNIE JAMES DIO
Es gibt nur wenige Sänger in der Welt der Rockmusik, deren Stimme so ausdrucksstark und markant war wie jene von Ronnie James Dio.

Dio's unverkennbare Art, in seinen Songs mystische Geschichten nicht nur zu erzählen, sondern sie im wahrsten Sinne des Wortes zu vertonen, hat besonders zu seiner Legendenbildung beigetragen. Mit dem Opus «Magica» präsentierte sich DIO so, wie es die Anhängerschar liebt: 27 Songs, melodisch, rockig, geheimnisvoll und magisch.

Da Ronnie James Dio nicht nur als Sänger von «Rainbow» und «Black Sabbath» sondern auch mit seiner Band «DIO» Musikgeschichte geschrieben hat, war es ein besonderes Ereignis, dass «DIO» das einzige Konzert in Liechtenstein im Vaduzer Saal gab. Axel Schädler aus Triesenberg, zeichnend als Veranstalter, verwirklichte damit seinen Traum.

Dieses Megakonzert von «DIO» im Jahre 2000, bestehend aus «Top-Musikern der Rockmusik», Gitarrenzauberer Craig Goldie, Bassist Jimmy Bain, Schlagzeuger Simon Wright (Ex-AC/DC) und Keyboarder Scott Warren, war ein voller Erfolg und brachte die Zuschauer zum Ausflippen.