suchen

Sie sind hier:
Prominenz » Sport » Reitsport » Christine Stückelberger

Christine Stückelberger
Olympiasiegerin, Weltmeisterin
und mehrfache Schweizer Meisterin

Christine Stückelberger
gewann mit dem zur Legende gewordenen
«Granat» 1976 in Montreal die Olympiade.

Die grosse Liebe und Geduld, mit und zu den Tieren waren und sind für Christine Stückelberger das Erfolgsrezept. «Tiere habe ich schon immer geliebt und als junges Mädchen, wie wohl die meisten, natürlich ganz besonders die Pferde.

Ich wollte unbedingt reiten. Mit 18 Jahren machte ich die Lizenz und dann ging es los mit dem Dressurreiten bei Wettkämpfen. Den internationalen Einstieg machte ich in Aachen als ich 19 war. Von da an war das auch mein Beruf.»

Die Schweizer Grande Dame des Dressurreitens, Christine Stückelberger, geb. am 22. Mai 1947,  ist heute Präsidentin des SSDS (Schweizerischer Dressursportverein) in Bern.