suchen
3. Auflage von Vaduz Classic steht unmittelbar bevor
Tickets für das Festival vom 22. – 25. August sind unter www.vaduzclassic.li
sowie unter +423 792 63 52 und im Liechtenstein Center erhältlich.




Am Donnerstag eröffnet der chinesische Starpianist Lang Lang das dritte Vaduz Classic Musikfestival.
Die rund 80 Tonnen schwere Open-Air Bühne auf dem Parkhaus Marktplatz in Vaduz, dieselbe wie beim berühmten Sommernachtskonzert im Schlosspark Schönbrunn, wurde nach drei Tagen Aufbau am Sonntag fertiggestellt. Bis Mittwochabend arbeiten rund 30 Techniker an den letzten technischen Feinheiten, damit beim Eröffnungskonzert für perfekten Ton, stimmungsvolles Licht und ein eindrückliches Bild für die Liveübertragung auf der 300m2 grossen LED-Wand gesorgt ist. Die einzigartige Kulisse mit Blick auf Schloss Vaduz und die Schweizer Berge verspricht wiederum ein aussergewöhnliches Kultur- und Musikerlebnis für Liechtenstein und die ganze Region.

Open-Air-Gelände ab 19 Uhr geöffnet
Das Open Air-Gelände und die Abendkasse im Liechtenstein Center sind jeweils ab 19.00 Uhr geöffnet. Auf dem Open-Air-Gelände ist für Speis und Trank gesorgt und das Areal bietet sich für hervorragend für einen ausgedehnten, sommerlichen Aperitif im Vorfeld des Konzerts an.

Galaabend mit Konzert und Galadinner
Am Freitag, 23. August um 18 Uhr beginnt der Galaabend im Vaduzer Saal mit dem musikalischen Teil mit Cellist Kian Soltani und dem Ensemble Esperanza sowie der Tanz- und Akrobatikshow von Tamara Kaufmann. Im Anschluss daran findet der Apéro und das Galadinner statt. Es können auch Karten nur für das Konzert und die Tanz- und Akrobatikshow gekauft werden.