suchen
WWW.ROTESKREUZ.LI



1945 -2017

Liechtensteinisches ROTES KREUZ

Für junge Eltern steht die Mütter- und Väterberatung in allen liechtensteinischen Gemeinden unentgeltlich, individuell beratend und unterstützend sowie mit Kursen zur Verfügung.

Das LRK, 1945 gegründet, erfüllt humanitäre Auf-gaben nach den Grundsätzen des Roten Kreuzes und stellt sich so in den Dienst Not leidender und hilfsbedürftiger Menschen, ohne Ansehen von Nationalität, Rasse, Glauben, Geschlecht, sozialer Stellung oder politischer Überzeugung.

Eine der ältesten Institutionen des LRK ist die Mütter- und Väter-beratung, die jungen Eltern bei der Betreuung und Erziehung in allen liechtensteinischen Gemeinden unentgeltlich, individuell beratend und unterstützend beisteht. Sie richtet sich an alle Bevölkerungsschichten, unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen oder sprachlichen Herkunft. Sie wurde am 1. November 1946 gegründet und verfolgt seit über 70 Jahren das Ziel, die Gesundheit von Kleinkindern zu fördern und baut auf das Wissen auf, dass die Voraussetzungen für das spätere Leben umso besser sind, je besser der Start ins Leben und in die Familie und die ersten Jahre gelingen.

Gertrud Gantenbein, Beraterin MVB, hält fest: «Das Team der Mütter- und Väterberatung bietet Beratungen am Telefon, bei Hausbesuchen und im Gespräch bei den Beratungsstellen in den Gemeinden an und unterstützt alle Eltern und Betreuungspersonen von Säuglingen und Kleinkindern zwischen 0 und 5 Jahren bei Themen wie Stillen, Ernährung, Pflege, Entwicklung, Erziehung und Elternrolle. Wir sind ausgebildete Pflegefachfrauen in Kinderkrankenpflege mit mehrjähriger Berufserfahrung und höherem Fachdiplom in Mütter- und Väterberatung. Wir bieten Ihnen kostenlose Betreuung und Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder in den ersten Lebensjahren. Wir beraten Sie vertraulich und stehen unter Schweigepflicht. Wir arbeiten präventiv und helfen somit, Kosten im Gesundheitswesen zu sparen. Unsere Beratungsschwerpunkte sind
· Pflegeberatung
· Ernährungsberatung
· Stillberatung
· Entwicklungsberatung
· Erziehungsberatung
· Psychosoziale Beratung
Falls wir Ihnen nicht persönlich weiterhelfen können, leiten wir Sie gerne an die entsprechenden Fachpersonen weiter. Oft ist die Mütter- und Väterberatung die erste Anlaufstelle für Familien. Als Institution mit über 2'500 Beratungen pro Jahr im Frühbereich ist die Mütter- und Väterberatung des LRK aus der Soziallandschaft Liechtensteins nicht mehr wegzudenken.»

Mütter- und Väterberatung Kontakt:
Tel. 233 37 21 · Mobil: 787 37 21 · mbv@roteskreuz.li
WWW.ROTESKREUZ.LI

fotos: © exclusiv

HELFEN SIE HELFEN!
Spendenaufruf des Liechtensteinischen ROTEN KREUZES für Südsudan:

Spendenkonten:
Postkonto 90-10364-8
Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz / Konto Nr. 203.374.07 / IBAN: LI54 0880 0000 0203 3740 7
LGT Bank in Liechtenstein AG, Vaduz / Konto Nr. 0495920.023 / IBAN: LI07 0881 0000 4959 2002 3
Verwaltungs- und Privat-Bank AG, Vaduz / Konto Nr. 50.201.943.012 / IBAN: LI92 0880 5502 0194 3001 2
 
© 2017 created by 2sic with DotNetNuke