suchen
«Nur Menschen»
Uve Harder Grafiker und Fotograf

Aussagen und Stimmungen spiegeln sich in seinen Bildern Menschen für Menschen

Im Gästebuch der Ausstellung von Uve Harder,
ist folgender Satz zu finden:
«Durch diese Arbeit haben wir Dich kennengelernt...»

Uve Harder ist zwar im Land bekannt als Grafiker und Fotograf, seine Arbeit dagegen blieb aber meistens im Hintergrund verborgen, teils unberührt. Nun trat er mit seiner Ausstellung an die Öffentlichkeit.

«Nur Menschen» hiess das Thema der Ausstellung im Ballenlager des Spörry-Areals. Uve Harder hat dieses Thema in vier Unterkapitel aufgeteilt: «Menschen wie Du und ich», «Kinder», «Fürstenhaus», «Fremde Welten». Bilder von Menschen, Schwarzweiss-Fotos, genau im richtigen Moment abgedrückt, Bewegungen, Anstrengungen, Emotionen, immer den richtigen Ausschnitt gewählt, keine «Schönaufnahmen», glückliche und unglückliche Menschen, junge und alte Gesichter, Aussagen und Stimmungen sollen in den Bildern von Uve Harder gezeigt werden.

Anders an den Fotografien von Uve Harder ist das längliche Format, quer- oder hochgestellt, es beinhaltet immer Spannung und Leben, lenkt das Auge des Betrachters auf das wesentliche, fängt den Punkt ein und zeigt «nur den Menschen».

Zahlreiche Besucher, unter ihnen der Landesfürst Ihre Durchlaucht Hans Adam II, Landtagspräsident Klaus Wanger, Dr. Peter Wolf, ehemaliger Landtagspräsident sowie viele Berufskollegen und Presseleute besuchten die Ausstellung in der Spörry-Fabrik.

Trotz vierzig Jahre professioneller Fotografie war dies die erste Ausstellung von Uve Harder, die rundum positive Reaktionen brachte.

Herzliche Gratulation!

Zehn Jahre hat Uve Harder das Liechtensteiner Gabarett, das LiGa betreut und fotografiert, in diesem Zusammenhang wird es Ende Oktober/Anfang November eine weitere Ausstellung geben.

harderdesign@powersurf.li