suchen

10 JAHRE EXCLUSIV

Aber vorsicht
it’s Cool Man

PETER STEINER «COOL MAN»

«Ich bin bekannt wie ein bunter Hund...»

Der heute in den Medien nicht mehr wegzudenkende, in Walenstadt lebende Peter Steiner, geb. am 22.01.1917, besser bekannt unter «Cool Man», von seiner Frau Katharina gemanaget, ist zweifellos ein Phänomen.

Peter Steiner, der bereits Kultstatus geniest, zum einen bekannt aus der Milkawerbung und zum anderen durch seine CD-Produktionen «It's Cool Man» und «Geierwally», hat in den 90ern in der Schweiz und Deutschland je eine goldene CD eingespielt. Auch «Schmankerl» wie die Weihnachts-Single CD «Oh you fröhliche» oder sein letztes CD-Album «Ah, ein Stadtmensch» mit Song-Highlight «Nur ein Kuss» (Koch International) haben Peters riesigen Beliebt- und Bekanntheitsgrad auch hier in Liechtenstein wachsen lassen.

Darüber hinaus gibt es emotionale
Dialektgeschichten, wie «s'Glitzer-seeli», «Mi Hund Lampo», «s'Schöfli Gumpi», «s'Burgschpängschtli», «s'Eseli vom Sami-chlaus», erzählt von Peter in seiner urengsten Umgebung, in San Bernardino-Villaggio gedreht und mit der Fernseh- und Werbe- produktionsfirma Rincovision und der Spectramotion AG, zusammen mit der BMG Ariola (Schweiz) AG auf Videokassette veröffentlicht.

Für Peter Steiner,
Grossvater der Nation und Vater von zehn Kindern: Mario, Bernadetta, Arno, Andrin, Urs, Rea, Rita, Irene, Silvio und Patrik, war es relativ einfach zu Ruhm zu gelangen. Er geniesst ihn, aber es macht ihm auch nichts aus, plötzlich nicht mehr inmitten des Rummels zu stehen.



«MusicStar»
aus der Schweiz

CARMEN FENK

«MusicStar» Carmen Fenk aus dem malerischen Dörfchen Sevelen.

Als Fernseh-Radio-Elektrikerin tätig, hat sie sich auf ein Zeitungsinserat hin bei Radio Ri beworben, den Job bekommen und damals Lötkolben und Schraubenzieher gegen Mischpult und Mikrophon gewechselt. 2004 hat sich Carmen Fenk gegen 3’000 Kandidaten bei «MusicStar», eine der drei erfolgreichsten Unterhaltungssendungen in der Geschichte des Schweizer Fernsehens, durchgesetzt und wurde souverän erster Schweizer «MusicStar».

Mit einem tollen Fest und vielen Überraschungen wurde «MusicStar»
Carmen Fenk in Sevelen begeistert empfangen und begrüsst. Unzählige Kinder aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein sowie die 650 geladenen Gäste sorgten an jenem Tag in der «Music Hall» Almeisli für Bombenstimmung. Geduldig signierte Carmen Karten, CDs, T-shirts und Chäppli, welche von vielen kleinen Fans mitgebracht wurden.

Ihren Auftritt bei Delta Möbel in Haag meisterte Carmen perfekt durch ihre natürlich peppige, bodenständige und aufgestellt frische Art.
Egal wo sie ist - eine riesige Sympathiewelle fliegt ihr immer entgegen.


text + fotos:
© exclusiv